Reinheim und Fischbachtal: Kleines Erdbeben am Donnerstag Vormittag

Eher ein Grummeln als ein Schütteln. So wird das beschrieben, was gegen 11.15 Uhr in den Regionen östlich von Mühltal wahrgenommen wurde. Es wäre, sofern es bestätigt wird, das 31. spürbare Erdbeben des Schwarmes in Südhessen. Mehrere Zeugen via Meldeformular, Facebook und Kommentar meldeten uns dieses Ereignis.

Anzeige
-->

Meldeformular
Fischbachtal / Niedernhausen
Heute ist der 6.11.2014
Uhrzeit gegen 11:15
Kurzes, spür und hörbares Rumpeln, Hunde haben kurz gebellt-erzeugte leichtes Angstgefühl

Groß-Bieberau
…heute Donnerstag den 06.Nov.2014 um 11.15h war dieses leichte Erdbeben auch in Groß-Bieberau zu spüren, kurzes rumpeln und zittern des Hauses,allerdings gab es keinen Knall

Anzeige

Kommentar (6. November, 11.23 Uhr)
War auch in Reinheim deutlich spürbar [Erdbeben am 05.11.2014],
heute am 6.11. gab es grade wieder ein kurzes Rumpeln…

Facebook
Ich habe es gehört es war ein sehr lauter knall… aber bei mir ohne wackeln. Komme auch aus Fischbachtal.

 

Bestätigt ist dieses Erdbeben bisher weder vom Hessischen Landesamt, noch vom Rheinland-Pfälzischen.(Wobei das hessische Landesamt zum genannten Zeitpunkt ein automatisch registriertes Beben der Stärke 2.6 im Nordwesten von Bayern listet. Diese Daten stimmen wahrscheinlich nicht mit der Realität überein)

The following two tabs change content below.

Jens Skapski

Data Analyst bei Risklayer
Jens ist 25 Jahre alt und studierte von 2013 bis 2019 an der Ruhr-Universität Bochum, zunächst Geowissenschaften (B.Sc. Abschluss) und später mit Spezialisierung auf Erdbebenphysik und -gefährdung. Seit Sommer 2019 arbeitet er als Data Analyst in Karlsruhe.

Neueste Artikel von Jens Skapski (alle ansehen)

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei