Starkes Erdbeben südlich der Philippinen

Anzeige

Südwestlich der philippinischen Hauptinsel Mindanao trat am Dienstagmorgen eins starkes Erdbeben auf. Dieses erreichte nach Angaben von phivolcs Magnitude 6.4. Da der Herd des Erdbebens in einer Tiefe von 619km lag, war die Intensität stark abgeschwächt. Mit Schäden muss nicht gerechnet werden.