Starkes Erdbeben südlich von Vanuatu

Anzeige

Südlich des Inselstaates Vanuatu ereignete sich am Freitagabend um 18.58 Uhr MEZ ein starkes Erdbeben. Nach vorläufigen Angaben des USGS erreichte es Magnitude 6.0 und trat in etwa 15 km Tiefe auf. Geofon gibt Magnitude 5.8 an. Das Epizentrum des Erdbebens lag etwa 100 km südlich der Hauptinseln. Entsprechend muss nicht mit Schäden gerechnet werden. Tsunamigefahr besteht nicht.