Kleines Erdbeben zwischen Roetgen und Stolberg

Stolberg – Der belgische Erdbebendienst hat in der Nacht zu Montag ein kleines Erdbeben im Westen von Nordrhein-Westfalen registriert. Um 03:18 Uhr kam es zum Beben im Norden der Gemeinde Roetgen, die zur Städteregion Aachen gehört. Es erreichte demnach Magnitude 1.6. Die Erdbebenstation Bensberg gibt Magnitude 1.8 und eine geringe Herdtiefe von rund 3 Kilometern an. Das Epizentrum wird dabei in der Süd-Stolberger Gemeinde Zweifall lokalisiert.

Das Erdbeben wurde nach Zeugenangaben rund um das Epizentrum, u.a. im Süden von Stolberg, als schwacher Ruck verspürt.

Bereits am 1. Mai wurde im Grenzgebiet von Roetgen und Stolberg ein Beben der Stärke 1.1 registriert.

Update 19:29 Uhr

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

.

Zeugenmeldungen
Stolberg – Venwegen
08.05.2017, ca. 05:15 Uhr, stehend im Wohnzimmer, ca. 1 – 2 Sek. lang, als wäre irgendwo in der entfernten Nachbarschaft etwas größeres zu Boden gegangen, Hund blieb liegen, knurrte aber leise vor sich hin. Ein klitzekleiner Ruck war spürbar. Angst hatte ich nicht. Erdstöße und auch schon ein Erdbeben habe ich in der Aachener Region schon öfters erleben dürfen. (Intensität II)

Aachen – Walheim
Zwischen 05:15 und 05:20 Uhr in der Küche erste Etage.
Dumpfes Grollen und ein leichter Ruck.
Ich habe an ein Erdbeben gedacht. (Intensität II)

Aachen – Hahn
Wir wohnen in AC-Hahn und wurden um ca. 05:20 von einem kurzen, aber deutlichen ” Rumms”
geweckt. (Intensität II)

Roetgen
Bin von kurzen Grollen und leichten Ruck/Zittern wach geworden. Ein Bild auf der kommode hat etwas gewackelt. Uhrzeit weiß ich nicht wirklich, aber es wurde langsam hell. Dachte direkt an ein kleines Erdbeben. Habe dann aber weiter geschlafen. (Intensität II)

Stolberg – Büsbach
Morgens ca 5:15-5:20 Uhr. Ein lauter Rumms. Der Hund hat sich erschrocken. Ich dachte, mein Sohn wäre eine Etage über mir aus dem Bett geplumpst. (Intensität II)

Allgemeine Informationen zu diesem Erdbeben:

Uhrzeit (Mitteleuropäische Zeit): 8. Mai, 05:18 Uhr

Magnitude: 1.8

Tiefe: 3 km

Spürbar: ja

Schäden erwartet: nein

Opfer erwartet: nein

Ursprung: tektonisch

Tsunami-Gefahr: nein

Wenn Ihnen unsere Webseite gefällt, können Sie diese Arbeit mit einer Spende unterstützen. Weitere Infos dazu.

    Sie haben ein Erdbeben gespürt? Teilen Sie uns bitte Ihre Beobachtungen mit. Bitte geben Sie auch Zeitpunkt (Datum, Uhrzeit) und wenn möglich Intensität und Auswirkungen des Erdbebens (Schäden, bewegte Objekte etc.) an.
    Ihre persönlichen Daten werden nicht veröffentlicht oder weitergegeben!
    Siehe auch: Warum sammeln wir Zeugenmeldungen? und: Wann werden Zeugenmeldungen veröffentlicht??

    Name*

    Ort / Stadt, wo Sie das Erdbeben verspürt haben*

    E-Mailadresse

    Adresse, wo Sie das Erdbeben verspürt haben

    Intensität, EMS 98 geschätzt*

    Zeit, wann Sie das Erdbeben verspürt haben

    Beschreiben Sie ihre Wahrnehmungen

    Hinweis: Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden

    .

    2 Kommentare

    1. Wir wohnen in AC-Hahn und wurden um ca. 05:20 von einem kurzen, aber deutlichen “ Rumms“
      geweckt.
      Liebe Grüße aus Hahn
      A. Wirtz

    2. Im südlichen Aachen war nichts zu spüren, zu kleiner Schütterradius, Grüße KR

    Kommentare sind geschlossen.