Leichtes Erdbeben in Gernsheim

Gernsheim – Im Süden Hessens hat sich am Nachmittag ein leichtes Erdbeben ereignet. Das Epizentrum des Erdbebens lag auf dem Stadtgebiet von Gernsheim, wo bereits vor sieben Wochen ein kleinerer Erdbebenschwarm registriert worden ist. Nach Angaben des Hessischen Landesamtes für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) erreichte das Erdbeben Magnitude 2.3 und ereignete sich in einer Herdtiefe von rund 6 Kilometern. Diese Daten sind noch nicht manuell bestätigt und können somit ungenau sein. Die Erdbeben des vorherigen Erdbebenschwarmes ereigneten sich in rund 15 km Tiefe.

Laut HLNUG lag das Epizentrum des heutigen Bebens nur rund 3 Kilometer vom Stadtzentrum Bensheims entfernt. Sollten sich die automatisch ermittelten Daten bestätigen, wurde das Beben wahrscheinlich in Teilen der Stadt sowie in den umliegenden Gemeinden schwach verspürt. Bei einer größeren Herdtiefe ist nicht mit wahrnehmbaren Erschütterungen zu rechnen. Schäden infolge des Bebens sind in jedem Fall auszuschließen.

Update 23. Juli, 08:53 Uhr
Der Erdbebendienst Südwest ermittelte nach manueller Überprüfung Magnitude 2.2 und gibt eine (allerdings fixierte) Herdtiefe von 5 Kilometern an. Basierend auf diesen Parametern müsste das Beben in Gernsheim schwach zu spüren gewesen sein. Manuelle Auswertungen des Hessischen Landesamtes liegen noch nicht vor.

Zeugenmeldungen
Meßbach

Ich saß gestern Nachmittag am Schreibtisch als ich über mehrere Sekunden ein ungewöhliches Grollen vernahm, das sich deutlich von den hier üblichen Geräuschen von landwirtschaftlichen Fahrzeugen unterschied. Da ich aber auf der Erdbebenseite des Landes Rheinland Pfalz nichts fand dachte ich schon ich hätte mich getäuscht, wurde aber dann heute Morgen über den Eintrag dort sowie bei Ihnen in meiner Wahrnehmung bestätigt… (Intensität II)

Anzeige

Allgemeine Informationen zu diesem Erdbeben:

Uhrzeit (Mitteleuropäische Zeit): 22. Juli, 15:23 Uhr

Magnitude: 2.2

Tiefe: 5 km

Maximalintensität (geschätzt): II

Schütterradius (geschätzt): 5 km

Schäden erwartet: nein

Ursprung: tektonisch

Lage des Epizentrums

OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden


Größere Karte anzeigen

Übersicht der aktuellen Erdbeben in Deutschland (mit Links zu Erdbebendiensten)

"Erdbeben in Deutschland" auf Facebook.

Quellen (Erdbebendienste) zu allen Erdbebendaten

Quellen zu Erdbebenschäden sind in der jeweiligen "Earthquake Impact Database" aufgeführt.

Erdbebennews hat den Betrieb zum 19. Juli 2021 eingestellt. Zeugenmeldungen werden nicht mehr entgegengenommen.

Erdbebennews hat den Betrieb zum 19. Juli 2021 eingestellt. Zeugenmeldungen werden nicht mehr entgegengenommen.