Über uns

„Juskis Erdbebennews“, oder nur „Erdbebennews“, ist eine private Nachrichtenseite, die über aktuelle Erdbeben weltweit und deren Auswirkungen berichtet. Die Seite wird ausschließlich von freiwilligen Autoren betrieben (Siehe Impressum). Wir arbeiten nach unserem eigenen Stil und sind politisch und wirtschaftlich neutral. Unsere Berichterstattung richtet sich an alle Personen, die Interesse am Thema haben und an alle, die selbst von Erdbeben betroffen sind, sei es direkt oder indirekt durch Angehörige in der Erdbebenregion. Hauptziel ist neben aktueller Berichterstattung auch, einen Einblick in die Wissenschaft hinter dem Naturereignis Erdbeben zu geben.

Werbung

„Juskis Erdbebennews“ entstand im Jahr 2011 und war anfangs als privates Blog gedacht. Seit Frühjahr 2013 sind wir unter dem neuen Namen bekannt und konzentrieren uns ausschließlich auf die Erdbebenberichterstattung. Das Pseudonym „Juski“ des Betreibers blieb als Erkennungsmerkmal erhalten. Im März 2013 begannen wir mit dem Umbau einer privaten Meinungsplattform zu einer Nachrichten- und Wissenschaftsseite. Eine persönliche Fußnote, dazu gehört auch das Einbringen eigener Ansichten, soll aber bestehen bleiben.

Als Privatseite können und wollen wir nicht mit den großen Medien in Deutschland konkurrieren, jedoch bemühen wir uns um eine Zusammenarbeit. Wir arbeiten ausschließlich in unserer Freizeit. Werbeeinnahmen steuern einen Teil der Serverkosten bei. Wir haben weder eine Nachtschicht, noch große finanziellen Mittel. Dennoch sind wir häufig in der Lage, innerhalb weniger Minuten über ein soeben geschehenes Erdbeben zu berichten.

Werbung

Die Informationen aus unseren Berichten beziehen wir von Nachrichtenseiten weltweit, Erdbebendaten von den hier aufgeführten Instituten. Bei deutschsprachigen Quellen (und bekannten englischsprachigen) verweisen wir mit einem Link auf den Ursprung, bei sonstigen Quellen, die wir nur mit Hilfe von Google Translator nutzen, geben wir in der Regel kein Link an. Alle wichtigen Quellen sind in der ebenfalls von uns erstellten „Earthquake Impact Database“ zusammengefasst.

Wir sehen uns als Ergänzung zu den großen Medien in Deutschland. Deren Erdbebenberichterstattung konzentriert sich ausschließlich auf die schweren Beben mit meist schlimmen Auswirkungen. Bei uns wird auch jedes Erdbeben der Stärke 4 in China berücksichtigt, bei dem Menschen Verluste erlitten haben. Selbstverständlich ist es uns nicht möglich, über jedes Erdbeben zu berichten. Daher bleiben wir bei den Erdbeben, wo es neben den Erdbebendaten noch weitere Informationen (v. a. Auswirkungen, Schäden, etc.) gibt und wo wir unsere eigenen Daten, unser eigenes Wissen und unsere eigenen Ansichten einbringen können. Für alles andere gibt es die Erdbebenlisten von EMSC, USGS, Geofon und co.
Aufgrund unserer Zielgruppe stehen Erdbeben in Deutschland, Österreich und der Schweiz, sowie in angrenzenden Regionen und beliebten Urlaubsgebieten bei uns besonders im Fokus. Menschen, die von diesen Erdbeben betroffen sind, bitten wir herzlich uns zu informieren, um Informationen und Erlebnisse mit anderen zu teilen. Diese soziale Komponente ist eine wichtige Ergänzung für unsere Berichterstattung und ermöglicht uns, einen besseren Einblick in die Situation vor Ort zu bekommen.

Über den Autor
Jens Skapski, geboren am 02.05.1994, ist im Ruhrgebiet aufgewachsen und studiert seit 2013 an der Ruhr-Universität in Bochum Geowissenschaften (Bachelor-Abschluss 2016). Die Leidenschaft fürs Schreiben und für Texte kam spät, das Interesse für Erdbeben und Geologische Prozesse entstand hingegen schon sehr früh.

The following two tabs change content below.
Jens ist 24 und studiert seit 2013 an der Ruhr-Uni Bochum Geowissenschaften. 2011 hat er mit einem privaten Erdbebenblog begonnen, aus dem sich später erdbebennews.de entwickelt hat. Er hat journalistische Erfahrungen und interessiert sich seit der Kindheit für Geologie, Meteorologie und Naturkatastophen.

Neueste Artikel von Jens Skapski (alle ansehen)

Werbung

14
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
0 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei