Kleines Erdbeben in Dillingen / Saar

Dillingen – Im Saarland hat sich in der Nacht zum Donnerstag ein kleines Erdbeben ereignet. Nach Angaben der Universität Straßburg lag das Epizentrum des Bebens im Norden der Stadt Dillingen, rund 10 Kilometer nördlich von Saarlouis. Das Beben erreichte demnach Magnitude 1.6. Zur Herdtiefe gibt es noch keine genauen Angaben.

Weiterlesen »

Kleines Erdbeben in Bad Kreuznach

Bad Kreuznach – Im Rheinland-Pfälzischen Bad Kreuznach hat sich am Mittwochmittag ein kleines Erdbeben ereignet. Wie das Hessische Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) registrierte, lag das Epizentrum am Ostrand der Stadt, zwei Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Demnach erreichte das Beben Magnitude 1.7. Diese Angaben sind automatisch und können

Weiterlesen »

Kleines Erdbeben in der Rhön

Hohe Rhön – Der Thüringer Erdbebendienst hat am Samstag (26. Mai) ein kleines, relativ ungewöhnliches Erdbeben in der Rhön registriert. Das Epizentrum lag demnach in der Gemeinde Oberweid, nur ein Kilometer von der Grenze zu Hessen entfernt. Demnach erreichte das Beben Magnitude 1,7. Der Hessische Erdbebendienst registrierte das Erdbeben ebenfalls,

Weiterlesen »

Leichtes Erdbeben in Tettnang

Tettnang – Im baden-württembergischen Bodenseekreis hat sich in der Nacht zu Montag ein leichtes Erdbeben ereignet. Das Epizentrum lag nach Angaben des Schweizerischen Erdbebendienstes (SED) in Tettnang, etwa 14 Kilometer östlich von Friedrichshafen und 10 Kilometer nördlich von Lindau (Bayern). Demnach erreichte das Beben Magnitude 2.2. Die Herdtiefe lag bei

Weiterlesen »

Kräftiges Erdbeben in Bottrop

Bottrop – Wie bereits vor wenigen Wochen hat am Freitagabend erneut ein kräftiges Erdbeben Teile des westlichen Ruhrgebiets erschüttert. Das Zentrum des Bebens lag erneut am Bergwerk Prosper-Haniel in der Kirchheller Heide im Westen von Bottrop. Zeugen berichten uns von stark spürbaren Erschütterungen, besonders im Bottroper Ortsteil Grafenwald. Auch in

Weiterlesen »

Starkes Erdbeben in Nagano

Japan – Die japanischen Präfekturen Nagano und Niigata wurden am Abend (Ortszeit) von einem starken Erdbeben erschüttert. Nach angaben der japanischen Meteorologiebehörde erreichte es Magnitude 5,1.  Das Epizentrum lag im Norden der Präfektur Nagano an der Grneze zur Nachbarpräfektur Niigata. Aufgrund einer sehr geringen Tiefe erreichte das Erdbeben an einer

Weiterlesen »

Erdbeben erschüttert Norditalien

Italien – In der Italienischen Region Emilia-Romagna wurde am Samstagabend ein moderates Erdbeben registriert. Das Epizentrum lag nach ersten Angaben im Westen der Region, rund 40 Kilometer westlich von Parma. Das Geoforschungszentrum Potsdam gibt das Beben zunächst mit Magnitude 4.3 an. Andere Erdbebendienste sprechen von bis zu Magnitude 4.6. Das

Weiterlesen »