Torreperogil/Sabiote: Beginn einer neuen Erdbebenphase?

Um 12.50 Uhr kam es in der spanischen Provinz Andalusien zu einem Erdbeben der Stärke 3,1. Das Epizentrum lag in der Nähe der Orte Sabiote und Torreperogil, die in den vergangenen Monaten durch einen riesigen Erdbebenschwarm bekannt wurden.
Eine Stunde zuvor gab es bereits ein Erdbeben der Stärke 1,6, ebenso zwei Beben gleicher Stärke in der vergangenen Nacht.
Beginnt nun wieder ein neuer Schwarm?

_________________________________________________________________________________

Siehe auch:
Neuer Erdbebenschwarm Andalusien (5. Februar 2013)

The following two tabs change content below.
Jens ist 24 und studiert seit 2013 an der Ruhr-Uni Bochum Geowissenschaften. 2011 hat er mit einem privaten Erdbebenblog begonnen, aus dem sich später erdbebennews.de entwickelt hat. Er hat journalistische Erfahrungen und interessiert sich seit der Kindheit für Geologie, Meteorologie und Naturkatastophen.

Neueste Artikel von Jens Skapski (alle ansehen)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.