Erneut schweres Erdbeben bei Bougainville, Papua Neuguinea

In der vergangenen Nacht hat es erneut ein schweres Erdbeben vor det Küste det Insel Bougainville gegeben, welche politisch zu Papua Neuguinea, und geographisch zu den Salomonen gehört. Nach USGS Angaben hatte das Erdbeben Magnitude 6.6. Es ereignete sich in einer Tiefe von 24 Kilometern. Informationen über einen möglicherweise ausgelösten kleinen Tsunami liegen nicht vor. Eine Warnung gab es nicht. Das Erdbeben selbst hatte im Südwesten der Insel Intensität VII.

Anzeige
-->

Erst vergangene Woche wurde Bougainville von einem massiven Erdbeben der Stärke 7.1 erschüttert. Dabei wurden mindestens 50 Häuser zerstört. 1 Kind kam ums Leben.intensity

The following two tabs change content below.

Jens Skapski

Data Analyst bei Risklayer
Jens ist 25 Jahre alt und studierte von 2013 bis 2019 an der Ruhr-Universität Bochum, zunächst Geowissenschaften (B.Sc. Abschluss) und später mit Spezialisierung auf Erdbebenphysik und -gefährdung. Seit Sommer 2019 arbeitet er als Data Analyst in Karlsruhe.

Neueste Artikel von Jens Skapski (alle ansehen)

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei