Erdbeben auf Samos – Spürbar in Izmir

Griechenland – Auf der griechischen Insel Samos im Osten der Ägäis hat sich in der Nacht zum Montag ein moderates Erdbeben ereignet. Nach Angaben des Erdbebendienstes in Athen erreichte es Magnitude 4.3. Das Epizentrum lag vor der Nordküste der Insel nahe des türkischen Festlands. Die Erschütterungen wurden auf Samos und umliegenden Inseln deutlich verspürt. Auch in manchen Türkischen Regionen, darunter in der Millionenstadt Izmir, war das Erdbeben spürbar. Mit Schäden muss nicht gerechnet werden.

Anzeige
.

Zeugenmeldungen
Samos (Griechenland)

17.10. 04:00 morgens, dauer ca 1 Minute

Özdere (Türkei)
habe um ca 04:30 Uhr ein starkes kurzes Erdbeben gespürt,hat mich vom Schlaf erweckt.Bin hier im Urlaub in einem Hotel am Hang.Hoffe,dieses Erdbeben kommt nicht mehr.

Hora, Samos (Griechenland)
Ich wurde um 4.30h durch starkes Beben im 1. Stockwerk aus dem Schlaf gerissen. Es rumorte und die Schränke wackelten und ich rannte schnell zu den Kindern, falls wir aus dem Haus raus sollten. Ca. 3o Sek. war das Beben. Bin zur Zeit hier in den Ferien. Habe hier auf Samos schon öfters ein Erdbeben erlebt…!

Özdere (Türkei)
Das Erdbeben hat uns im Schlaf überrascht und war deutlich zu spüren.

Kusadasi (Türkei)
Ca 4:00 Uhr 

Allgemeine Informationen zu diesem Erdbeben:

Uhrzeit (Mitteleuropäische Zeit): 17. Oktober, 03:30 Uhr MESZ

Magnitude: 4.3

Tiefe:

Spürbar: ja

Schäden erwartet: nein

Opfer erwartet: nein

Ursprung: tektonisch

Tsunami-Gefahr: nein

    Detailbeschreibung (optional, wird nicht veröffentlicht):

    Die hier gemachten Angaben dienen der möglichen Auswertung des beobachteten Erdbebens. Die Felder "Ort der Wahrnehmung" und "Deine Beschreibung" werden ggf. als Teil der Berichterstattung nach vorheriger Prüfung veröffentlicht. Mit Absenden der Erdbebenmeldung stimmst du diesen Verwendungszweck zu. Du kannst die Angaben jederzeit widerrufen. Bei Rückfragen wende dich bitte an den Seitenadministrator. Weitere generelle Hinweise zum Datenschutz findest du hier.

    Anti-Spam-Quiz:


    In Regionen wie diesen kann es immer wieder zu schweren Erdbeben kommen. Nicht nur sichere Bauweise kann bei solchen Ereignissen Menschenleben retten, sondern auch richtige Verhaltensweisen. Daher empfehlen wir allen, die eine Reise in eine erdbebengefährdete Region planen, sich zuvor mit den richtigen Verhaltensweisen bei schweren Erdbeben auseinanderzusetzen.