Erdbebenschwarm in Simmerath

Simmerath – Die Erdbebenstation Bensberg registrierte am Donnerstag einen Erdbebenschwarm im Norden der Stadt Simmerath. Insgesamt 15 kleine Erdbeben wurden nahe der Ortsteile Rollesbroich und Strauch, knapp 20 Kilometer südöstlich von Aachen, aufgezeichnet. Die Beben liegen dabei innerhalb einer Magnitudenspanne von -1.0 bis 0.8. Das erste Erdbeben wurde dabei um 10:07 Uhr aufgezeichnet, das bisher letzte um 21:46 Uhr. Es ist möglich, dass mit fortschreitender Auswertung mehr Ereignisse zur Erdbebenliste hinzugefügt werden.

Anzeige

Auffällig an den Erdbeben ist die vergleichsweise geringe Tiefe von nur vier bis fünf Kilometern. Aufgrund der bisher sehr geringen Magnituden wurde keines der Beben von den Anwohnern umliegender Orte verspürt.

Zur vollständigen Erdbebenliste der Station Bensberg

Allgemeine Informationen zu diesem Erdbeben:

Uhrzeit (Mitteleuropäische Zeit): seit 24. November, 10:07 Uhr

Magnitude: bis 0.8

Tiefe: 4 bis 5 km

Spürbar: nein

Schäden erwartet: nein

Opfer erwartet: nein

Ursprung: tektonisch

Tsunami-Gefahr: nein

    Detailbeschreibung (optional, wird nicht veröffentlicht):

    Die hier gemachten Angaben dienen der möglichen Auswertung des beobachteten Erdbebens. Die Felder "Ort der Wahrnehmung" und "Deine Beschreibung" werden ggf. als Teil der Berichterstattung nach vorheriger Prüfung veröffentlicht. Mit Absenden der Erdbebenmeldung stimmst du diesen Verwendungszweck zu. Du kannst die Angaben jederzeit widerrufen. Bei Rückfragen wende dich bitte an den Seitenadministrator. Weitere generelle Hinweise zum Datenschutz findest du hier.

    Anti-Spam-Quiz:


    . .