Erdbeben vor der Küste Honshu’s

Japan – Heute morgen um 7:49 [UTC] kam es vor der japanischen Küste Fukushimas zu einem Beben der Stärke 5.4 in einer Tiefe von 68 km.

Anzeige

Die nächstgelegenen großen Städte sind das 107 km entfernte Sendai-shi und das 50 km entfernte Namie.

In der Präfektur Fukushima wurde eine Intensität im Bereich von „5-“ gemessen.

 

Vor der Küste Japans kommt es imehr wieder zu stärken tektonischen Erdbeben, da Japan direkt auf einer so genannten triple junction liegt. An einer triple junction treffen drei tektonische Platten aufeinander. In diesem Fall sind es die Phillipinenische, die pazifische und die nordamerikanische Platte.

Anzeige

Berichte über Verletzte oder Schäden gibt es bislang nicht. Weitere Infos folgen kurzfristig.

 

Aktualisierung 14:00:

Es wurden keine Verletzten oder Schäden gemeldet. Auch beim Atomkraftwerk Fukushima läuft alles rund.

 

Allgemeine Informationen zu diesem Erdbeben:

Uhrzeit (Mitteleuropäische Zeit): 7:49

Magnitude: 5.4

Tiefe: 68 km

Spürbar: ja

Schäden erwartet: nicht bekannt

Opfer erwartet: nicht bekannt

Ursprung: tektonisch

Tsunami-Gefahr: nein

    Detailbeschreibung (optional, wird nicht veröffentlicht):

    Aktuelles aus der Region  Erdbeben (M4.6) Tokyo, Japan; 3. Mai, 12:39 Uhr

    Die hier gemachten Angaben dienen der möglichen Auswertung des beobachteten Erdbebens. Die Felder "Ort der Wahrnehmung" und "Deine Beschreibung" werden ggf. als Teil der Berichterstattung nach vorheriger Prüfung veröffentlicht. Mit Absenden der Erdbebenmeldung stimmst du diesen Verwendungszweck zu. Du kannst die Angaben jederzeit widerrufen. Bei Rückfragen wende dich bitte an den Seitenadministrator. Weitere generelle Hinweise zum Datenschutz findest du hier.

    Anti-Spam-Quiz: