Schweres Erdbeben erschüttert Chile

Chile – An der Küste der Chilenischen Region Coquimbo hat sich am Dienstag ein schweres Erdbeben ereignet. Nach ersten Angaben des Geoforschungszentrum Potsdam erreichte es Magnitude 6.2. Demnach lag das Epizentrum des Bebens etwa 100 Kilometer südwestlich der Hafenstadt La Serena. Die Erschütterungen waren im Zentrum von Chile und angrenzenden Regionen von Argentinien teilweise stark zu spüren, unter anderem auch in der rund 300 Kilometer entfernten Hauptstadt Santiago. Exakte Intensitätsmeldungen sowie Daten vom Chilenischen Erdbebendienst liegen noch nicht vor.
Beben dieser Stärke können in Chile rund um das Epizentrum zu kleineren Schäden führen. Größere Auswirkungen sind nicht zu erwarten. Tsunami-Gefahr besteht nicht.

Update 12:34 Uhr
Der Chilenische Erdbebendienst (CSN) gibt Magnitude 6.2 an und lokalisiert das Epizentrum ebenfalls an der Küste von Coquimbo.

Update 19:41 Uhr
Bis zum Abend (MESZ) wurden keine größeren Schäden infolge des Bebens gemeldet. Einzig im Gebäude der Feuerwehr von Quilitapia, rund 60 Kilometer östlich vom Epizentrum, bildeten sich Risse.

Zeugenmeldungen
Santiago
Gegen 07:20, hängende Gegenstände haben gwackelt, ich lag im Bett, das halt deutlich gwackelt. Man hat das Erdbeben gehört, da das Haus vibriert hat. Wenn man gestanden hat, war es weniger zu spüren. Meine chilenische Gastfamilie hat nicht einmal darüber gesprochen, weil es so schwach für sie war. (Intensität IV)

La Serena
ich bin zur Zeit in La Serena und habe zum Zeitpunkt des Bebens noch geschlafen. Das Bett wackelte in alle Richtungen, sodass man Angst hatte, hinaus zu fallen. Die Dauer ist schwer zu schätzen, einige Sekunden. Das Haus ist ein eingeschossiger Bungalow – Schäden waren nicht zu beobachten. (Intensität V)

La Serena
Um 7.21 bebte in La Serena, Chile. Objekte vibrierte heftig und ich musste den Raum verlassen. Es war die ganze Zeit sehr heftig und es dauerte Sekunden. (Intensität IV)

.

FAQ: Wie entstehen Erdbeben? Wann sind Erdbeben gefährlich? Wie kann ich mich schützen? Was sind Störungen, was sind Platten? Wichtige Begriffe erklärt

Allgemeine Informationen zu diesem Erdbeben:

Uhrzeit / Time (CET): 12:19 Uhr

Magnitude: 6.2

Tiefe / Depth: 60 km

Spürbar / Felt: ja

Schäden erwartet / Damage expected: ja

Opfer erwartet / Casualties expected: nein

Ursprung / Origin: tektonisch

Tsunami: nein

Quellen (Erdbebendienste) zu allen Erdbebendaten / List of global earthquake surveys

See also: The most complete compilation of earthquake losses and casualties: Earthquake Impact Database

Haben Sie dieses Erdbeben gespürt?

    Sie haben ein Erdbeben gespürt? Teilen Sie uns bitte Ihre Beobachtungen mit. Bitte geben Sie auch Zeitpunkt (Datum, Uhrzeit) und wenn möglich Intensität und Auswirkungen des Erdbebens (Schäden, bewegte Objekte etc.) an.
    Ihre persönlichen Daten werden nicht veröffentlicht oder weitergegeben!
    Siehe auch: Warum sammeln wir Zeugenmeldungen? und: Wann werden Zeugenmeldungen veröffentlicht??

    Name*

    Ort / Stadt, wo Sie das Erdbeben verspürt haben*

    E-Mailadresse

    Adresse, wo Sie das Erdbeben verspürt haben

    Intensität, EMS 98 geschätzt*

    Zeit, wann Sie das Erdbeben verspürt haben

    Beschreiben Sie ihre Wahrnehmungen

    Hinweis: Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden