Neue Erdbeben in Gernsheim

Gernsheim – Am Sonntagnachmittag (17:23 Uhr) hat ein neues Erdbeben die hessische Stadt Gernsheim erschüttert. Nach automatischen Auswertungen des Hessischen Landesamtes für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) erreichte das Beben Magnitude 2.2. Es ist bereits das 17. registrierte Erdbeben in Gernsheim in diesem Jahr.
Mehrere Zeugen teilten uns mit, dass die Erschütterungen im Stadtgebiet von Gernsheim schwach verspürt wurden, damit ist es das sechste spürbare Erdbeben der Sequenz. Zuletzt kam es am 6. April zu einem spürbaren Beben der Stärke 2.4. Kleinere Beben mit Magnitude 0.8 und 1.5 ereigneten sich am gestrigen Samstagabend sowie am Sonntagmorgen.

Bereits seit Jahresbeginn dauert die Erdbebenserie in Gernsheim an. Es handelt sich um eine tektonische (natürliche) Erdbebenaktivität, wie sie im Oberrheingraben immer wieder vorkommt. Allerdings ist es nicht abzuschätzen, wie lange die Erdbebenserie andauern kann oder ob noch stärkere Beben folgen.

Update 17:37 Uhr
Ein weiteres Erdbeben ereignete sich um 17:32 Uhr, dieses war mit (vorläufig) Magnitude 2.1 wohl ein wenig schwächer als das erste, konnte aber ebenfalls verspürt werden.

Die bisherigen Erdbeben ab Magnitude 1 in Gernsheim seit Jahresbeginn:

Bisherige Erdbeben ab Magnitude 1 in Gernsheim 2020 (Daten: HLNUG, erdbebennews.de)

Update 4. Mai 2020
Weiteres Erdbeben mit Magnitude 1.7 heute um 12:07 Uhr. Vermutlich war dieses nicht spürbar.
Nach manueller Überprüfung korrigierte das HLNUG die Erdbeben vom Vortag auf Magnitude 2.1 und 1.9.

wird aktualisiert, sobald weitere Informationen vorliegen…

.

Zeugenmeldungen
Gernsheim

Ca. 17:23 leichtes Vibrieren und Dröhnen.
Ungefähr 5 bis 10 min später dann nochmal.
Klang wie ein entfernter Donner war aber in den Füßen deutlich spürbar. (Intensität II)

Gernsheim
17:24h und ein paar Minuten später, als ob eine Baumaschine unter dem Haus arbeitet, dann haben dir Holzbalken geknarrt. Erschreckend! (Intensität II)

Gernsheim
Erstes Beben 03.05.20 gegen 17:25, erst ein Schlag wie von einer im Haus heftig zugeworfenen Tür mit anschließender leichter Erschütterung. Beim zweiten Beben gegen 17:35 nur ein Erschütterungsgeräusch wahrgenommen. (Intensität II)

Gernsheim
Gegen 17:30, stand in der Küche. Plötzlich fühlte es sich an, als ob gegenüber jemand eine Rüttelplatte, wie sie im Straßenbau benutzt wird, kurz für ein paar Sekunden an- und wieder abschaltet. Mir war schnell klar, dass das ein Erdbeben sein muss und ich wurde leicht nervös. Mein Mann draussen hat nichts mitbekommen. (Intensität II)

Gernsheim
Körperschallempfinden, wie wenn in der Wohnung darunter ein Schrank umfällt. (Intensität III)

Anzeige

Allgemeine Informationen zu diesem Erdbeben:

Uhrzeit (Mitteleuropäische Zeit): 3. Mai, 17:23 Uhr

Magnitude: 2.1

Tiefe: 11 km

Maximalintensität (geschätzt): II - III

Schütterradius (geschätzt): 5 km

Schäden erwartet: nein

Ursprung: tektonisch

Lage des Epizentrums

OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden


Größere Karte anzeigen

Übersicht der aktuellen Erdbeben in Deutschland (mit Links zu Erdbebendiensten)

"Erdbeben in Deutschland" auf Facebook.

Quellen (Erdbebendienste) zu allen Erdbebendaten

Quellen zu Erdbebenschäden sind in der jeweiligen "Earthquake Impact Database" aufgeführt.

Erdbebennews hat den Betrieb zum 19. Juli 2021 eingestellt. Zeugenmeldungen werden nicht mehr entgegengenommen.

Erdbebennews hat den Betrieb zum 19. Juli 2021 eingestellt. Zeugenmeldungen werden nicht mehr entgegengenommen.