1. März, 20:43 Uhr: Leichtes Erdbeben bei Reichenau



Konstanz – Westlich der Bodanrück-Halbinsel hat sich am Montag ein leichtes Erdbeben ereignet. Nach vorläufigen Angaben des Schweizerischen Erdbebendienstes erreichte es Magnitude 3.2. Das Epizentrum lag im Bodensee am Südufer der Insel Reichenau. Die Herdtiefe wird in 22 Kilometern Tiefe lokalisiert. Erdbeben in mittlerer Tiefe wie dieses haben zwar meist eine geringere Maximalintensität, doch sind sie oft in einem größeren Radius zu spüren. Gerade auch wegen der späten Tageszeit konnte dieses Beben so in einem Radius von über 50 Kilometern wahrgenommen werden, allerdings nur mit geringer Intensität und somit nicht von allen Anwohnern. Neben Konstanz und anderen Anrainerorten des westlichen Bodensees umfasste das Schüttergebiet auch Teile der Schweiz, des Hochrheins sowie Teile des Schwarzwalds und der südlichen Schwäbischen Alb. Mehr Informationen in Kürze…

Update 21:09 Uhr
Der Schweizerische Erdbebendienst korrigierte das Beben auf Magnitude 3.0. Das Epizentrum vor dem Südufer von Reichenau wird bestätigt, ebenso die Herdtiefe von über 22 Kilometern.

Update 21:43 Uhr

+++ Erste Auswertung zum heutigen Erdbeben bei Konstanz +++

Das zweite deutlich spürbare Erdbeben im Kreis Konstanz in…

Gepostet von Erdbeben in Deutschland am Montag, 1. März 2021

Zeugenmeldungen
Worblingen
20:44
Leichtes wackeln und grollen (Intensität III)

Rielasingen
1.3.21. Ca 20:45
Leichtes ruhiges grollen im 1. Stock. (Intensität II)

Villingen – Schwenningen
20.44
Deutliche Erschütterung (Intensität IV)

Konstanz
20:43
Leichtes Schütteln im Bett wargenommen zur Sicherheit in den Türrahmen gegangen. (Intensität III)

Talheim
01.03.2021 , 20:44 Uhr Ein grummel
Ein grummeln und eine leichte Vibration.
Ich bin mir nicht sicher!
Aber ich habe seit 2002 hier lebend schon einige Beben gespürt oder erlebt. (Intensität III)

Hilzingen
01.03.2021 20.43 Uhr
Dumpfes Grollen, hier in der Wohnung (2. Stock) hat es ganz schön gezittert,
Gegenstände haben gewackelt. (Intensität IV)

Winterthur
1.3.21 ca. 20.45
2.OG ; Knall, wie wenn man im EG kräftig eine Türe zuschlagen würde, leichtes Wacke (Intensität III)

Radolfzell
01.03.21 ca. 20:45
Ein entferntes Grollen war zu hören mit ganz minimalem kurzen Wackeln. (Intensität II)

Stockach
Ein kurzer kräftiger Rumms (Intensität IV)

Konstanz
1.3.2021 20:43

Es hat gegrummelt und im Dach hattest geknackt. Leichte Vibration (Intensität III)

Burladingen
20:43
Längeres, dumpfes grollen. Keine Erschütterungen. (Intensität II)

Tennenbronn
ca 20:45
Am Tisch sitzend im EG.
Knall, als ob im OG jemand die Balkontüre zuknallt.
Mein Sohn im OG konnte – im Bett sitzend – ein Wackeln spüren. (Intensität II)

Owingen
Ca 20h45
Typisches auf ein zukommendes Grollen, keine Erschütterung. Kenne das Geräusch aus Freiburg, Rheingraben. (Intensität II)

Singen
01.03.2021 20.43
Leichtes wackeln und grollen (Intensität III)

Bodman
20:43
Erst ein Knall, dann ein Grollen von weitem und Knacken der Balken im Dach. (Intensität IV)

.

FAQ: Wie entstehen Erdbeben? Wann sind Erdbeben gefährlich? Wie kann ich mich schützen? Was sind Störungen, was sind Platten? Wichtige Begriffe erklärt

Allgemeine Informationen zu diesem Erdbeben:

Uhrzeit / Time (CET): 1. März, 20:43 Uhr

Magnitude: 3.0

Tiefe / Depth: 22 km

Spürbar / Felt: ja

Schäden erwartet / Damage expected: nein

Opfer erwartet / Casualties expected: nein

Ursprung / Origin: tektonisch

Tsunami: nein

Quellen (Erdbebendienste) zu allen Erdbebendaten / List of global earthquake surveys

See also: The most complete compilation of earthquake losses and casualties: Earthquake Impact Database

Erdbebennews hat den Betrieb zum 19. Juli 2021 eingestellt. Zeugenmeldungen werden nicht mehr entgegengenommen.
Erdbebendaten: SED