Erdbeben (M4.2) in Hechingen erschüttert weite Teile von Baden-Württemberg

ShakeMap (Berechnete Intensität des Erdbebens in Hechingen und Umgebung):


Karte vergrößern

Anzeige

Was ist passiert:

Das deutschlandweit stärkste Erdbeben seit acht Jahren hat am Samstagnachmittag weite Teile Baden-Württembergs erschüttert. Das Epizentrum lag nach manuellen Auswertungen des Schweizerischen Erdbebendienstes (SED) in Hechingen im Zollernalbkreis. Demnach erreichte das Erdbeben Magnitude 4.2. Bereits vor zwei Tagen kam es dort zu einem spürbaren Erdbeben mit Magnitude 2.8, dessen Epizentrum allerdings östlicher lag.

Die Erschütterungen waren landesweit in Baden-Württemberg zu spüren und umfassten neben dem Zollernalbkreis, der Region um Stuttgart und weite Teile des Schwarzwalds auch den Oberrheingraben, den Bodensee sowie angrenzende Regionen von Bayern, Rheinland-Pfalz, der Schweiz und Frankreichs (siehe ShakeMap oben). Rund ums Epizentrum sind einzelne Gebäudeschäden möglich.

In den vergangenen drei Jahren hat eine ganze Reihe spürbarer Erdbeben den Zollernalbkreis getroffen. Schwerpunkt der Aktivität war die Grenzregion von Albstadt und Jungingen, wo sich zwei Cluster mit sechs Erdbeben über Magnitude 3 ausbildeten. Das heutige Erdbeben lag nach SED-Daten weiter westlich abseits des Clusters. Allerdings könnte durch weitere manuelle Auswertungen, zum Beispiel durch den Erdbebendienst Südwest, noch eine Korrektur vorgenommen werden.

Anzeige

Zur Zeit sieht es daher so aus, als sei das heutige Erdbeben unabhängig vom Cluster und damit nicht im Zusammenhang mit der erhöhten Aktivität der letzten Jahre steht. Unabhängig davon: Erdbeben im Zollernalbkreis haben häufig Nachbeben. Beben um Magnitude 4 können Nachbeben um Magnitude 3 haben. Diese können einige Tage und Wochen andauern. Somit muss auch in den kommenden Wochen, möglicherweise Monaten, vermehrt mit kleinen Erdbeben auch in Hechingen gerechnet werden. Ob dieses Erdbeben einen Einfluss auf das Erdbebencluster zwischen Jungingen und Albstadt hat, zu dem auch das Erdbeben vor zwei Tagen gehörte, bleibt abzuwarten.

Update 16:07 Uhr
Nach aktuellem Stand der Dinge wurden durch das Erdbeben Schäden an mindestens vier Gebäuden verursacht. Dies geht aus Wahrnehmungsmeldungen und Social Media Kommentaren auf unseren Seiten hervor. Demnach handelt es sich in zwei Fällen um Risse in Verputz von Häusern, in zwei weiteren Fällen um Risse in Mauern.

Anzeige

Update 17:45 Uhr
Eine Übersicht wichtiger Hintergrundinformationen zum aktuellen Erdbeben, seinen Ursprüngen und dem Zusammenhang zu anderen Erdbeben der letzten Wochen.

Zeugenmeldungen

Wegen der hohen Anzahl an Zeugenmeldungen (mehrere Hundert) wird die manuelle Überprüfung, Auswertung und Veröffentlichung einige Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Verständnis.

Brigachtal (BW)
9.7.2022, 13:47
Ca. 15 Sekunden als wäre eine Waschmaschine im Schleudergang (Intensität III)

Mössingen (BW)
09. Juli 2022, 13:47 Uhr
Etwa 2 Sekunden lang sehr deutliche Erschütterungswelle. Knacken der Fensterrahmen, Gläser klirren im Schrank (Intensität IV)

Donaueschingen (BW)
09.07.2022, 13:48
Relativ stark, ca. 5 Sekunden (Intensität IV)

Pfrondorf – Nagold (BW)
9.7.22 13:48
Ganz kurzer dumpfer Schub..Fensterrahmen und Terrassenmöbel in Sekundenbruchteile kurz und dumpf wie nach vorne gedrückt (Intensität IV)

Gerlingen (BW)
09.07.2022 13:46
Das Haus hat kurz gewackelt, wie wenn ein LKW reingefahren wäre (Intensität IV)

Rangendingen (BW)
13:47
Zweimal starker Knall mit anschließendem starken Beben (Intensität V)

Reutlingen (BW)
09.07.2922, 13.47 Uhr
Deutlich spürbaren Erdbeben. (Intensität III – IV)

Herrenberg (BW)
9.7.2022 13:47
Ein schwerer Ruck durch das Haus. Aber nur eine Sekunde. (Intensität III)

Balingen (BW)
09.07.2022 13:47
Auf dem Balkon wahrgenommen. Dunkles grollen dann starke Erschütterung. (Intensität IV)

Balingen (BW)
09.07.20222
Ca. 1,5 Sekunden und eine etwas Stärkere Erschütterung gespürt. (Intensität IV)

Gerlingen (BW)
9.7.22 Gerlingen 13:47
Meine Wohnung hatte kurz geschüttelt (Intensität III)

Stuttgart (BW)
9.7.22
Erschütterung, wackelige Wände, Gläser klirren (Intensität III – IV)

Gomaringen (BW)
09.07.2022 13:48
2 kurze heftige Stöße mit einem Knall (Intensität IV)

Stockach (BW)
09. Juli, 13:48 Uhr
Wenige Sekunden andauerndes deutlich spürbares Ruckeln. (Intensität III)

Erdmannhausen (BW)
09.07.2022 13:48
Einmaliges kurzes Beben (Intensität III)

Leonberg (BW)
09.07.2022 13:48
Gesamte Haus hat kurz gewackelt (Intensität III)

Balingen (BW)
09.07.2022 13:48
Deutlich spürbare Erschütterung für 1-2 Sekunden. Wackelnder PC-Bildschirm. (Intensität IV)

Hechingen (BW)
09.07.2022, 13:48
Ein dunkles Grollen ist herangeholt und hat sich in einer heftigen Erschütterung entladen. Die Gläser im Schrank haben geklirrt  (Intensität IV)

Villingendorf (BW)
09.07.2022 13:48
Leichte Erschütterung über ca. 15s. Geschirr im Schrank hat leicht gewackelt. (Intensität II – III)

Leonberg (BW)
09. Juli 2022, 13:48
Für etwa 5 Sekunden war ein starkes ruckeln zu spüren. Schränke haben ordentlich gewackelt. (Intensität IV)

Tübingen (BW)
09.07.2022, 13:48
2 kurze Schläge kurz hintereinander
Im Haus Erschütterung und Knacken im Gebälk. (Intensität III)

Leinfelden-Echterdingen (BW)
9.7.2022
Kurze Erschütterung. Bett hat gewackelt. (Intensität III)

Hechingen (BW)
9.7.2022 13:47
senkrecht evtl. etwas quer-tangential, 5′ oder länger, vibration, mehrere kleine impulse, geräuschvoll (Möbel, Fenstergläser..) (Intensität V)

Albstadt – Onstmettingen (BW)
09.07.2022 ca.13:50
2-3 sek.
Starkes wackeln aller Gegenstände (Intensität V)

Tübingen (BW)
9. Juli 2022, 13:48
Erst ein kurzes Rumpeln, kurz danach noch ein gefühlt doppelt so starkes kurzes Rumpeln. (Haus hat gewackelt, als wären Baggerarbeiten direkt daneben.) (Intensität III)

Ludwigsburg (BW)
9. Juli 2022 13:50h
Zweimal, innerhalb von 10 Sekunden, leicht aber bei zweitem mal deutlich spürbar (Intensität III)

Ergenzingen (BW)
09.07.2022 13:46 Uhr
Eine Sekunde, das ganze Haus hat gewackelt, schränke haben gewackelt, alles hat vibriert. Sehr stark gewesen (Intensität IV – V)

Eschelbronn (BW)
09.07.2022 13:49
Ca. 2 sec. Dauer.
Möbel haben leicht gewackelt. (Intensität II)

Weil der Stadt (BW)
09.07.2022 13:45
Ca. 20 Sekunden hat der Boden gewackelt, Gläser im Schrank geklirrt und die Erde war wie erschüttert (Intensität III)

Althengstett (BW)
09.07.2022 gegen 13:47
Erschütterung am Haus gespürt (Intensität III)

Nehren (BW)
08.07.2022 13.51
2 kurze, davon eine heftigere Erschütterung. Fenster, Bett und Schrank hat gewackelt (Intensität IV)

 

Aktuelles aus der Region  Kleines Erdbeben (M0.8) in Mühltal

Aktuelle Erdbebenaktivität in Hechingen:

In den vergangenen 30 Tagen wurden in der Region (Hechingen und Umgebung) 11 Erdbeben über Magnitude 2.0 registriert. Damit war die Erdbebenaktivität im vergangenen Monat dort deutlich höher als im langjährigen Vergleich (über 20 Prozent Abweichung).

Zusammenfassung der Erdbebendaten:

FAQ: Wie entstehen Erdbeben? Wann sind Erdbeben gefährlich? Wie kann ich mich schützen?

Was sind Störungen, was sind Platten? Wichtige Begriffe erklärt

Erdbebenmessung im Wohnzimmer: Professionelle Seismometer für Experten und Laien (Gesponsert)

Allgemeine Informationen zu diesem Erdbeben:

Uhrzeit / Time (CET): 9. Juli, 13:47

Magnitude: 4.2

Tiefe / Depth: 8 km

Spürbar / Felt: ja / yes

Schäden erwartet / Damage expected: unwahrscheinlich / unlikely

Opfer erwartet / Casualties expected: nein / no

Ursprung / Origin: tektonisch

Tsunami: nein

Quellen (Erdbebendienste) zu allen Erdbebendaten / List of global earthquake surveys

See also: The most complete compilation of earthquake losses and casualties: Earthquake Impact Database

Hast du dieses Erdbeben gespürt? Bitte teile deine Beobachtung (Formular einblenden)

    Detailbeschreibung (optional, wird nicht veröffentlicht):

    Die hier gemachten Angaben dienen der möglichen Auswertung des beobachteten Erdbebens. Die Felder "Ort der Wahrnehmung" und "Deine Beschreibung" werden ggf. als Teil der Berichterstattung nach vorheriger Prüfung veröffentlicht. Mit Absenden der Erdbebenmeldung stimmst du diesen Verwendungszweck zu. Du kannst die Angaben jederzeit widerrufen. Bei Rückfragen wende dich bitte an den Seitenadministrator. Weitere generelle Hinweise zum Datenschutz findest du hier.

    Anti-Spam-Quiz:



    Erdbebendaten: SED

    Statistik:

    Seit 1950 gab es in der Region (Hechingen und Umgebung) etwa 20 Erdbeben, die stärker waren als Magnitude 4 (Daten: USGS). Durchschnittlich gibt es in der Region (Deutschland und Umgebung) 0.35 Erdbeben der Magnitude 4 oder höher pro Jahr. Beben dieser Stärke haben somit eine durchschnittliche Wiederkehrperiode von etwa 2.9 Jahren (35 Monaten).

    Übersicht der stärksten Erdbeben in Hechingen und Umgebung

    Jahr Intensität
    1911 8.0
    1943 8.0
    1655 7.5
    1978 7.5
    1655 7.0
    1913 7.0
    1943 7.0
    1969 7.0
    1970 7.0
    1972 7.0

    *Daten: Erdbebenkatalog Leydecker (Spürbare Erdbeben in Deutschland und Umgebung, 800 – 2012), seit 2013: erdbebennews.de

    9 Kommentare

    1. Bei meinem Mann hat das Sofa „vibriert“ Ich war 2 Meter von ihm enfernt, habe nix gemerkt, aber rechts neben mir hat meine grosse Palme „getanzt“…habe das Erdbeben 1978 in Albstadt Tailfingen mitgemacht…7,5 bitte nicht nochmal

    2. Also ich finde es interessant, wie hier einige zu Übertreibungen neigen!
      Hier in 72202 Nagold habe ich gemerkt wie mein Sofa etwas geschaukelt hat und ich vernahm ein grollendes Geräusch! Aber dass meine Möbel verutscht sind oder die Gläser im Schrank geklirrt haben, kann ich nicht bestätigen!

    3. Es war ein lauter Knall hörbar und der Boden hat stark gerüttelt. Ich stand in der Küche und musste mich mit einem
      Schritt zur Seite fixieren um nicht umzufallen. Wir wohnen in Neustetten.

    4. ca 13.50 Uhr 9.7. ein kräftiger Knall, ein Knacken in der Hauswand, wackelnder Fußboden.
      wohne in Tübingen Dorfackerstr

    5. Ich habe das Beben gespürt, als ich am Tisch saß. Es hat kurz kräftig gerüttelt, in der Vitrine haben Gläser geklirrt.
      Wir wohnen in Remseck am Neckar

    6. Hat sich angehört und gespürt, als ein Bagger und Rütteln im Keller des Hauses fest und laut arbeitet. Das war im Hausen ob Verena heute. War nicht lustig.

    7. Es war ein Schütteln im Haus spürbar. Ein Geräusch, wie wenn etwas gegen das Haus schlägt war hörbar.

    Kommentare sind geschlossen.