Leichtes Erdbeben (M1.9) in Insheim

Startseite » Deutschland » Leichtes Erdbeben (M1.9) in Insheim

Anzeige

ShakeMap (Berechnete Intensität des Erdbebens in Insheim und Umgebung):


Epizentrum, ShakeMap und historische Erdbeben der Region auf interaktiver Karte anzeigen

Was ist passiert:

Am Geothermie-Kraftwerk bei Insheim kam es am Samstagmorgen gegen 8:24 Uhr zu einem spürbaren Erdbeben. Nach unseren Auswertungen lag der Erdbebenherd östlich von Insheim in einer Tiefe von rund 4.5 Kilometern. Demnach erreichte das Erdbeben Magnitude 2.1. Das Beben wurde rund ums Epizentrum schwach verspürt, möglicherweise auch noch in Teilen von Landau. In Sozialen Netzwerken bestätigen Einwohner von Insheim und Herxheim spürbare Erschütterungen.

Die Geothermie-Kraftwerke in Insheim und Landau haben in der Vergangenheit mehrfach spürbare aber nur leichte Erdbeben ausgelöst. Aufgrund der räumlichen Nähe und der geringen Tiefe des Bebens ist auch in diesem Fall ein Zusammenhang wahrscheinlich. Das heutige Beben wäre mit Magnitude 2.1 eines der stärksten Beben dort bisher.

Anzeige

Update 09:40 Uhr
Nach weiterer Überprüfung unter Einbeziehung zusätzlicher Daten korrigieren wir die Magnitude auf 1.94, die Tiefe lag bei etwa 4 Kilometern. Die ShakeMap oben ist angepasst.
Es ist das stärkste Beben dort seit zwei Jahren. Für Geothermie-Anlagen in Deutschland gilt ein Ampel-System für induzierte Erdbeben. Demnach müsste ab einem bestimmten Schwellwert für Bodenbewegungen die Anlage heruntergefahren werden, um spürbare Erdbeben zu vermeiden. Mit dem aktuellen Beben ist der Schwellwert überschritten. Meldungen über den Betriebsablauf am Kraftwerk gibt es noch nicht.

Seismologische Daten: Federal Institute for Geosciences and Natural Resources. (1976). German Regional Seismic Network (GRSN). Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe. https://doi.org/10.25928/mbx6-hr74

Anzeige

Zeugenmeldungen

Landau-Mörlheim
17.12.22, gegen 08:30
Spürbare Erschütterung für ein bis zwei Sekunden, ähnlich Überschallknall, jedoch am Boden. (Intensität II)

Betroffene Städte, Orte

Stadt Land Intensität (EMS-98) Bewohner Entfernung Epizentrum (km) Beschreibung
Insheim DE 2.3 2000 2.2 kaum spürbar
Offenbach an der Queich DE 2.2 6000 4.1 kaum spürbar
Rohrbach DE 2.1 2000 4.5 kaum spürbar
Steinweiler DE 2.1 2000 5.2 kaum spürbar
Ottersheim DE 2.1 2000 5.2 kaum spürbar
Karlsruhe DE 1.0 284000 23.7 nicht spürbar
Köln DE 0.0 963000 215.8 nicht spürbar
Leverkusen DE 0.0 163000 224.7 nicht spürbar
Nippes DE 0.0 113000 218.9 nicht spürbar
Reutlingen DE 0.0 113000 106.0 nicht spürbar

Zusammenfassung der Erdbebendaten:

FAQ: Wie entstehen Erdbeben? Wann sind Erdbeben gefährlich? Wie kann ich mich schützen?

Was sind Störungen, was sind Platten? Wichtige Begriffe erklärt

Erdbebenmessung im Wohnzimmer: Professionelle Seismometer für Experten und Laien (Gesponsert)

Allgemeine Informationen zu diesem Erdbeben:

Uhrzeit / Time (CET): 17. Dezember, 8:24

Magnitude: 1.9

Tiefe / Depth: 4 km

Spürbar / Felt: ja / yes

Schäden erwartet / Damage expected: nein / no

Aktuelles aus der Region  Kleines Erdbeben (M1.7) in Ringsheim

Opfer erwartet / Casualties expected: nein / no

Ursprung / Origin: induziert (Geothermie)

Tsunami: nein

Quellen (Erdbebendienste) zu allen Erdbebendaten / List of global earthquake surveys

See also: The most complete compilation of earthquake losses and casualties: Earthquake Impact Database

Hast du dieses Erdbeben gespürt? Bitte teile deine Beobachtung (Formular einblenden)

    Detailbeschreibung (optional, wird nicht veröffentlicht):

    Die hier gemachten Angaben dienen der möglichen Auswertung des beobachteten Erdbebens. Die Felder "Ort der Wahrnehmung" und "Deine Beschreibung" werden ggf. als Teil der Berichterstattung nach vorheriger Prüfung veröffentlicht. Mit Absenden der Erdbebenmeldung stimmst du diesen Verwendungszweck zu. Du kannst die Angaben jederzeit widerrufen. Bei Rückfragen wende dich bitte an den Seitenadministrator. Weitere generelle Hinweise zum Datenschutz findest du hier.

    Anti-Spam-Quiz:



    Erdbebendaten: Erdbebennews

    Statistik:

    Seit 1950 gab es in der Region (Insheim und Umgebung) etwa 19 Erdbeben, die stärker waren als Magnitude 4 (Daten: USGS). Durchschnittlich gibt es in der Region (Deutschland und Umgebung) 0.33 Erdbeben der Magnitude 4 oder höher pro Jahr. Beben dieser Stärke haben somit eine durchschnittliche Wiederkehrperiode von etwa 3.0 Jahren (36 Monaten).

    Übersicht der stärksten Erdbeben in Insheim und Umgebung

    Jahr Intensität
    1952 7.5
    1737 7.0
    1903 7.0
    1948 7.0
    1952 7.0
    1952 6.5
    1763 6.0
    1784 6.0
    1787 6.0
    1737 5.5

    *Daten: Erdbebenkatalog Leydecker (Spürbare Erdbeben in Deutschland und Umgebung, 800 – 2012), seit 2013: erdbebennews.de