Erdbeben (M5.3) Kap Verde

Startseite » Kap Verde » Erdbeben (M5.3) Kap Verde

Anzeige

ShakeMap (Berechnete Intensität des Erdbebens in Kap Verde):


Epizentrum, ShakeMap und historische Erdbeben der Region auf interaktiver Karte anzeigen

Was ist passiert:

Vor der Küste der Kapverdischen Inseln hat sich am Donnerstagmorgen ein seltenes aber starkes Erdbeben ereignet. Das Epizentrum lag südwestlich von Santo Antao, der zweitgrößten Insel des Archipels. Nach USGS-Angaben erreichte das Beben Magnitude 5.3. Die Erschütterungen waren auf allen Inseln zu spüren. In der Hauptstadt Praia wurden schwache Intensitäten verzeichnet. Größere Schäden infolge des Bebens sind nicht zu erwarten.

Die Kapverdischen Inseln, die den Inselstaat Kap Verde vor der afrikanischen Westküste bilden, sind vulkanischen Ursprungs und liegen oberhalb eines Hot Spots. Die seismische Aktivität in der Region ist vergleichsweise gering. Erdbebenkataloge sind aber aufgrund der fehlenden Überwachungsnetze in Westafrika unvollständig. Nur drei Erdbeben über Magnitude 5 wurden von internationalen Behörden aufgezeichnet (siehe Tabelle unten). Für die lokale Erdbebenüberwachung ist die Meteorologiebehörde des Landes zuständig. Diese registrierte bereits in den vergangenen Jahren häufiger kleinere Erdbeben südlich von Santo Antao, darunter ein Beben mit Magnitude 4.4 im Jahr 2017. Das größte bekannte Erdbeben rund um die Kapverden ereignete sich 1993 weit vor der Nordwestküste und erreichte Magnitude 6.4.

Anzeige

Zeugenmeldungen

Tarafall de Monte Trigo Santo Antao
26.01.23 gegen 3.00 Uhr morgens

Kurze vielleicht 3-5 sekündige heftige Erschütterung. Es gab keine weiteren Beben. Wir haben bei der morgigen Fahrt über die Insel nach Paul an der Nordseiz, einige kleinere Steinabgänge.

Anzeige

Ansonsten auch nach Rücksprache mit Einheimischen anscheinend keine Schäden an Gebäuden o.ä.. (Intensität V)

Tarafall de Monte Trigo Santo Antao
26.10.2023 – 3.15Uhr

Einige Minuten wird das Hotel stark durch geschüttelt, sehr laut. (Intensität IV)

Betroffene Städte, Orte

Stadt Land Intensität (EMS-98) Bewohner Entfernung Epizentrum (km) Beschreibung
Porto Novo CV 3.8 5600 73.2 leicht spürbar
Mindelo CV 3.8 70600 73.4 leicht spürbar
Pombas CV 3.6 1800 86.3 leicht spürbar
Ponta do Sol CV 3.6 4100 85.2 leicht spürbar
Ribeira Grande CV 3.6 3000 85.5 leicht spürbar
Tarrafal de São Nicolau CV 3.1 5000 133.2 leicht spürbar
Ribeira Brava CV 3.0 5300 139.4 leicht spürbar
Igreja CV 2.6 500 221.9 kaum spürbar
Cova Figueira CV 2.5 15400 236.6 kaum spürbar
São Filipe CV 2.5 8200 223.9 kaum spürbar

Seismogramme

keine Daten verfügbar

Wie jeder mit einem eigenen Seismometer zur Erdbebenregistrierung beitragen kann: Mehr dazu hier.

Aktuelle Erdbebenaktivität nahe Porto Novo:

Wegen fehlender Daten kann die aktuelle Erdbebenaktivität nicht mit der langfristigen Entwicklung verglichen werden.

Zusammenfassung der Erdbebendaten:

FAQ: Wie entstehen Erdbeben? Wann sind Erdbeben gefährlich? Wie kann ich mich schützen?

Was sind Störungen, was sind Platten? Wichtige Begriffe erklärt

Erdbebenmessung im Wohnzimmer: Professionelle Seismometer für Experten und Laien (Gesponsert)

Allgemeine Informationen zu diesem Erdbeben:

Uhrzeit / Time (CET): 26. Januar, 5:16

Magnitude: 5.3

Tiefe / Depth: 10 km

Spürbar / Felt: ja / yes

Schäden erwartet / Damage expected: nein / no

Opfer erwartet / Casualties expected: nein / no

Ursprung / Origin: tektonisch

Tsunami: --

Quellen (Erdbebendienste) zu allen Erdbebendaten / List of global earthquake surveys

See also: The most complete compilation of earthquake losses and casualties: Earthquake Impact Database

Hast du dieses Erdbeben gespürt? Bitte teile deine Beobachtung (Formular einblenden)

    Detailbeschreibung (optional, wird nicht veröffentlicht):

    Die hier gemachten Angaben dienen der möglichen Auswertung des beobachteten Erdbebens. Die Felder "Ort der Wahrnehmung" und "Deine Beschreibung" werden ggf. als Teil der Berichterstattung nach vorheriger Prüfung veröffentlicht. Mit Absenden der Erdbebenmeldung stimmst du diesen Verwendungszweck zu. Du kannst die Angaben jederzeit widerrufen. Bei Rückfragen wende dich bitte an den Seitenadministrator. Weitere generelle Hinweise zum Datenschutz findest du hier.

    Anti-Spam-Quiz:



    Erdbebendaten: USGS

    Statistik:

    Keine Statistik verfügbar, da aktuell nicht genügend Daten zur Verfügung stehen.

    Übersicht der stärksten Erdbeben im Kartenausschnitt* (Kap Verde und Umgebung)

    Datum Magnitude Tiefe (km)
    29.5.1993 6.4 12
    4.6.1993 5.3 10
    18.9.1998 5.0 10

    *Daten: USGS-Katalog (ab Magnitude 5, seit 1960)
    Hinweis: Der Erdbebenkatalog enthält neben natürlichen auch induzierten Erdbeben. Dazu zählen zum Teil auch Sprengungen und Explosionen. Somit sind einzelne „falsche“ Erdbeben in der Darstellung möglich. Auch die Magnitudenangabe einzelner Erdbeben kann aufgrund von Katalogunterschieden variieren.

    Kommentar hinterlassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.