Die Mindanao-Erdbebensequenz

Es gibt immer wieder Fälle, bei denen eine Region innerhalb kurzer Zeit von mehreren starken bis schweren Erdbeben betroffen ist. Dabei fallen diese Sequenzen oft nicht in das klassische Vorbeben – Hauptbeben – Nachbeben – Schema, da ihre Magnituden in derselben Größenordnung liegen oder auch die Epizentren weit auseinander liegen

Weiterlesen

Schweres Erdbeben auf Mindanao

Philippinen – Ein schweres Erdbeben hat am Mittwoch die Insel Mindanao im Süden der Philippinen getroffen. Das Epizentrum lag in der Region Cotabato, etwa 70 Kilometer westlich der Stadt Davao. Nach Angaben des United States Geological Survey erreichte das Erdbeben Magnitude 6.4. In weiten Teilen von Mindanao war das Erdbeben

Weiterlesen

Todesopfer nach Erdbebenserie auf Itbayat

Philippinen – Mehrere starke Erdbeben innerhalb weniger Stunden haben in der Nacht zu Samstag auf der kleinen Philippinen-Insel Itbayat schwere Schäden angerichtet und mehrere Todesopfer gefordert. Das erste starke Beben ereignete sich um 22:17 Uhr MESZ und erreichte nach Angaben des Philippinischen Erdbebendienstes Magnitude 5.4. Da das Epizentrum genau auf

Weiterlesen

Dutzende Verletzte bei Erdbeben auf Mindanao

Philippinen – Im Nordosten der Philippinen-Insel Mindanao hat ein starkes Erdbeben am späten Freitagabend (MESZ) zu einigen Schäden und zahlreichen Verletzungen geführt. Die philippinische Seismologie- und Vulkanologiebehörde Phivolcs lokalisierte das Epizentrum am der Küste von Mindanao, rund 70 km südöstlich der Stadt Surigao. Demnach erreichte das Erdbeben Magnitude 5.5. Da

Weiterlesen

Schweres Erdbeben auf Luzon fordert Todesopfer

Philippinen – Der Großraum Manila wurde am Nachmittag (Ortszeit) von einem starken Erdbeben erschüttert. Nach Angaben des Geoforschungszentrums erreichte es Magnitude 6,0. Das United States Geoloical Survey (USGS) ermittelte Magnitude (Mw) 6.3. Das Epizentrum lag im Westen der Insel Luzon, etwa 60 Kilometer nordwestlich der Hauptstadt Manila. In weiten Teilen

Weiterlesen