Kleines Erdbeben in Nickenich

Nickenich – Am Nordostufer des Laacher Sees hat sich am Samstag ein leichtes Erdbeben ereignet. Der Erdbebendienst Südwest gibt dieses Beben nun mit Magnitude 1.5 an, nachdem der Hessische Erdbebendienst zunächst Magnitude 1.7 registriert hat. Zur genauen Tiefe des Bebens gibt es keine Angaben. Es war wahrscheinlich nicht spürbar.

Update: Die Erdbebenstation Bensberg gibt das Beben mit Magnitude 1.3 und lokalisiert den Herd in über 17 Kilometern Tiefe. Damit läge das Hypozentrum im selben Tiefenbereich wie der Erdbebenschwarm im Juni, den das Landesamt auf Magmatische Aktivität zurückgeführt hat.

Allgemeine Informationen zu diesem Erdbeben:

Anzeige

Uhrzeit (Mitteleuropäische Zeit): 26. August, 12:56 Uhr

Magnitude: 1.5

Tiefe:

Spürbar: nein

Haben Sie dieses Erdbeben gespürt?

Schäden erwartet: nein

Opfer erwartet: nein

Ursprung: tektonisch

Tsunami-Gefahr: nein

Epizentrum:

Wenn Ihnen unsere Webseite gefällt, können Sie diese Arbeit mit einer Spende unterstützen. Weitere Infos dazu.

Weitere Informationen zu Erdbeben in Deutschland: Liste aktueller Erdbeben in Deutschland Liste historischer Erdbeben in Deutschland Übersicht der deutschen Erdbebendienste

The following two tabs change content below.
Jens ist 23, lebt in Bochum und studiert seit 2013 an der Ruhr-Universität Geowissenschaften. Nach dem Bachelor-Abschluss 2016 folgte das M.Sc. Studium der Geophysik.