Erdbeben erschüttert Neu-Delhi

Indien – Die Hauptstadt Neu-Delhi und umgebene Regionen wurden in der Nacht zu Freitag (2. Juni) von einem Erdbeben getroffen. Das Epizentrum lag nach Angaben des indischen Erdbebendienstes in der Region Haryana, etwa 50 Kilometer nordöstlich vom Zentrum Delhis. Das Beben erreichte demnach Magnitude 5.0. Dabei lag die Herdtiefe in

Weiterlesen

Starkes Erdbeben im Norden von Indien

Indien – Teile des Landes wurden am Montagabend von einem starken Erdbeben getroffen. Nach ersten Angaben des Geoforschungszentrum Potsdam lag das Epizentrum in der Himalaya-Region Uttarakhand an der Grenze zu China. Das Beben erreichte demnach Magnitude 5,3. Vom USGS wird sogar Magnitude 5.6 angegeben. Die Auswirkungen des Bebens reichten bis

Weiterlesen

Verletzter bei Erdbeben in Pakistan

Pakistan – Ein moderates Erdbeben in der indisch-pakistanischen Grenzregion hat am Samstagabend Panik verursacht. Nach Angaben des United States Geological Survey erreichte das Beben Magnitude 4.6. Das Epizentrum lag nordöstlich der Hauptstadt Islamabad nahe des Ortes Chakothi in der Region Azad Kashmir. Dort und in umliegenden Orten rannten tausende Menschen

Weiterlesen

Erdbeben in Nepal verursacht Todesopfer

Nepal – Bei einem starken Erdbeben im Osten des Landes kam es in der Nacht zu Montag (28.) zu einigen Schäden. Nach Angaben der Nepalesischen Seismologiebehörde erreichte das Erdbeben Magnitude 5.6. Das United States Geological Survey (USGS) gibt es mit Magnitude 5.6. Das Epizentrum lag demnach in der östlichen Region

Weiterlesen

Erdbeben auf den Malediven

Malediven – Während die östlichen Ränder des Indischen Ozeans zu den aktivsten Erdbebengebieten der Welt gehören, gibt es im westlichen und zentralen Teil des Meeres nur geringe seismische Aktivität. Umso überraschender kam das Erdbeben zwischen dem Inselstaat der Malediven und der Indischen Region Kerala in der Nacht zum Mittwoch. Nach

Weiterlesen

Erdbebenschwarm in Himachal Pradesh

Indien – Behörden des Bundesstaat Himachal Pradesh im Norden des Landes sprachen Warnungen aus, nachdem eine Reihe von Erdbeben binnen weniger Stunden die Distrikte Rampur und Kullu erschüttert haben. Nach Angaben der Indischen Meteorologiebehörde wurden zwischen 6.45 Uhr und 9.07 Uhr Ortszeit neun Beben, teils von moderater Stärke aufgezeichnet und

Weiterlesen