Starkes Erdbeben in Myanmar

Myanmar – Ein starkes Erdbeben hat am Donnerstag den Norden von Myanmar getroffen. Nach ersten Angaben des Geoforschunszentrum Potsdam erreichte das Beben Magnitude 5.8. Die private Website Alomax ermittelte Magnitude 6.0. Das Epizentrum lag demnach im Grenzbereich der Regionen Chin, Magwe und Sagaing nahe der Grenze zu Indien. Aufgrund der

Weiterlesen

Myanmar-Erdbeben beschädigt Pagoden

Myanmar – Mehrere Pagoden und auch Privathäuser wurden am Mittwochmorgen bei einem Erdbeben im Norden von Myanmar beschädigt. Nach Angaben der Meteorologiebehörde von Myanmar (MOEZALA) erreichte das Erdbeben Magnitude 5.0 und es ereignete sich in einer Tiefe von nur 5 Kilometern. Das Epizentrum lag an der Grenze der Regionen Sagaing

Weiterlesen

Starkes Erdbeben in Myanmar

Myanmar – Ein starkes Erdbeben hat sich am Donnerstag im südostasiatischen Staat Myanmar ereignet. Nach vorläufigen Auswertungen des GFZ Potsdam erreichte das Beben Magnitude 5.2. Die Thailändische Meteorologiebehörde ermittelte zunächst Magnitude 5.8. Das Epizentrum lag im Norden von Myanmar nahe der Großstadt Mandalay. Die Erschütterungen waren allerdings in weiten Teilen

Weiterlesen

Erdbeben erschüttert Rangun

Myanmar – Im Zentrum der Millionenstadt Rangun im Süden Myanmars hat sich am Dienstag ein Erdbeben moderater Stärke ereignet. Die Thailändische Meteorologiebehörde ermittelte für das Beben Magnitude 4.3. Das Epizentrum des Bebens lag demnach direkt im Zentrum der Stadt. Nach Angaben der Facebook-Seite Myanmar Earthquake Committee waren die Erschütterungen im

Weiterlesen

Mehrere Verletzte bei Erdbeben in Myanmar

Myanmar – Nahe der Stadt Shwebo im Zentrum von Myanmar hat ein starkes Erdbeben am Samstag zu zahlreichen Schäden geführt. Das Epizentrum lag nach Lokalisierungen der Meteorologiebehörde Myanmars rund 30 Kilometer nordwestlich von Shwebo in einer dicht besiedelten Region des Landes. Die Behörde ermittelte Lokalmagnitude (ML) 6.0, während das United

Weiterlesen