Erdbeben vor der Küste von El Hierro

Spanien – Ein relativ starkes Erdbeben hat am Donnerstag die spanische Kanareninsel El Hierro erschüttert. Bereits zuvor kam es auf der Insel zu einer Erdbebenserie. Die Spanische Geologiebehörde IGN registrierte in der Nacht und am Vormittag insgesamt acht Beben zwischen Magnitude 2.3 und 3.1, überwiegend an oder vor der Ostküste

Weiterlesen

Erdbebenschwarm auf Teneriffa

Spanien – Der größte Erdbebenschwarm seit mehreren Jahren hat am Freitagabend die Vulkaninsel Teneriffa erschüttert. Mehr als 500 kleine Erdbeben, deren stärkstes Magnitude 1.8 erreichte, registrierten die spanischen Behörden innerhalb von nur zwei Stunden. Die Epizentren der Erdbeben lagen im Zentrum der Insel im Gipfelbereich des Vulkans Teide. Dabei lagen

Weiterlesen

Leichtes Erdbeben in Lorca

Spanien – Ein leichtes Erdbeben hat am Donnerstagmorgen die spanische Stadt Lorca erschüttert. Nach Angaben der Geologiebehörde IGN habe sich das Beben um 08:58 Uhr ereignet. Das Epizentrum lag wenige Kilometer entfernt vom Stadtzentrum in der Region Murcia. Demnach erreichte das Beben Magnitude 3.5 und die Herdtiefe lag bei nur

Weiterlesen

Erdbeben im Golf von Valencia

Spanien – Bewohner und Touristen an der Costa del Azahar in der spanischen Provinz Valencia sind in der Nacht zum Mittwoch von einem Erdbeben aus dem Schlaf gerissen worden. Wie die spanische Geologiebehörde (IGN) registrierte, lag das Epizentrum des Bebens vor der Küste der Provinz Valencia, etwa 50 Kilometer südöstlich der

Weiterlesen

Neues Erdbeben in Granada

Spanien – Rund ein Monat nach Beginn des Erdbebenschwarmes in der südspanischen Stadt Granada hat sich am Dienstagmorgen das bisher stärkste Erdbeben dieser Sequenz ereignet. Zuvor blieb es mehrere Wochen relativ ruhig. Nach vorläufigen Angaben der spanischen Geologiebehörde (IGN) erreichte das Erdbeben Magnitude 4.0. Damit ist es deutlich stärker als

Weiterlesen

Erdbebenschwarm in Granada

Spanien – Seit mehreren Tagen erschüttert ein Erdbebenschwarm die spanische Stadt Granada in der Region Andalusien. Das bisher stärkste Erdbeben ereignete sich am Donnerstagabend. Der Höhepunkt des Erdbebenschwarms setzte am Montag ein. Zuvor hatte es bereits vereinzelt kleinere Beben seit Ende August gegeben. Die Spanische Geologiebehörde registrierte im Tagesverlauf insgesamt

Weiterlesen

Erdbeben nahe Alicante und Torrevieja

Spanien – Ein moderates Erdbeben hat am Montagnachmittag die Region um Alicante im Südosten Spaniens erschüttert. Wie das Geologieinstitut in Madrid (IGN) registrierte, ereignete sich das Erdbeben um 16:40 Uhr MESZ. Das Epizentrum lag demnach nahe der Stadt Elche im Süden der Region Valencia, jeweils rund 40 Kilometer von den

Weiterlesen