Erdbebenschwarm auf Sao Miguel

Portugal – Auf der Azoren-Insel Sao Miguel hat in der vergangenen Nacht ein Erdbebenschwarm begonnen. Bereits in den ersten Stunden registrierte der portugiesische Erdbebendienst über 130 Erdbeben, deren Epizentren überwiegend entlang einer Nord-Süd verlaufenden Störung um Zentrum der Insel lokalisiert wurden. Damit liegen die Epizentren zwischen den Vulkankomplexen Agua de

Weiterlesen »

Moderates Erdbeben erschüttert Portugal

Portugal – Ein moderates Erdbeben hat am Montagmittag weite Teile von Portugal und benachbarte Regionen von Spanien erschüttert. Nach ersten Angaben der Portugiesischen Behörde für Ozeanologie und Meteorologie (IPMA) erreichte das Beben Magnitude 4.9. Es ereignete sich um 12:51 Uhr MEZ. Das Geoforschungszentrum Potsdam gibt das Beben zunächst mit Magnitude

Weiterlesen »

Erdbeben nahe Lissabon

Portugal – Ein moderates Erdbeben hat am Donnerstagmorgen Teile von Portugal erschüttert. Das Epizentrum lag dabei im Umfeld der Hauptstadt Lissabon. Nach vorläufigen Angaben des Spanischen Erdbebendienstes erreichte das Beben Magnitude 4.5. Die Portugiesischen Behörden geben zunächst Magnitude 4.3 an. Demnach lag das Epizentrum rund 30 Kilometer nördlich von Lissabon

Weiterlesen »

Zwei Erdbeben nahe Lissabon

Knapp 50 Kilometer südlich der portugiesischen Hauptstadt Lissabon kam es in der vergangenen Nacht zu zwei leichten Erdbeben mit Magnitude 3.1 und 3.7 in Abstand von nur 3 Minuten (3.24 Uhr und 3.27 Uhr MEZ). Die Epizentren lagen wenige Kilometer vor der Küste. Beide waren entlang der nächsten Küstenlinien spürbar.

Weiterlesen »

Starkes Erdbeben auf den Azoren

Im Osten der Azoren kam es um 8.25 Uhr zu einem starken Erdbeben mit Magnitude 5,9. Das Epizentrum lag etwa 30 Kilometer von der nächsten Insel Sao Miguel entfernt. Die Tiefe beträgt nur wenige Kilometer, so dass das Erdbeben in weiten teilen der Inselgruppe deutlich spürbar war.In den Siedlungen, die

Weiterlesen »