Moderates Erdbeben im Ruhrgebiet (Haltern am See / Kreis Recklinghausen) – Zeche Auguste Victoria als Auslöser – Stärkstes Erdbeben in Deutschland seit 748 Tagen

Das aktuellste Update befindet sich am Ende des BerichtesUm kurz nach 7 Uhr kam es im nördlichen Ruhrgebiet wieder zu einem deutlich spürbaren bergbauinduzierten Erdbeben. Nach vorläufigen Angaben hatte es Magnitude 3,7. Augenzeugen schrieben uns 20.12.2013 7.05Uhr Haltern Lipprammsdorf-Freiheit . Das ganze Haus ist abgesackt und hat dann 3 mal

Weiterlesen »

Österreich: Hohe Mikrobebenaktivität in Tirol – Erdbebenschwarm an der Zugspitze

Klick auf die Karte zum Vergrößern Seit über einer Woche verzeichnet die Österreichische Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) eine hohe Mikrobebenaktivität im Bundesland Tirol, die teilweise auch auf Deutschland übergriff. Mikrobeben, das sagt der Name, sind kleine, meist nicht spürbare Erdbeben unter Magnitude 2, weshalb kaum jemand diese Erdbeben

Weiterlesen »

Erdbebenschwarm bei Bonn

Nicht spürbar, aber dennoch da. So lassen sich die Erdbeben beschreiben, die sich gestern Abend auf dem Stadtgebiet von Bonn (Nordrhein-Westfalen) ereigneten. Mindestens 5 Erdbeben wurden innerhalb weniger Stunden vom Geologischen Dienst NRW registriert, die ersten 4 innerhalb weniger Minuten. Das erste Erdbeben der Stärke 1,3 ereignete sich um 21.37

Weiterlesen »

Leichtes Erdbeben bei Albstadt und Balingen (Baden-Württemberg) – Keine Schäden – Kleines Nachbeben am 6. Dezember

Am Abend um 20.42 Uhr wurde heute die Stadt Albstadt in der Schwäbischen Alb in Baden-Württemberg von einem leichten Erdbeben der Stärke 2,9 getroffen. Der Schweizer Erdbebendienst meldet Magnitude 3,2, Geofon Magnitude 3,0. Sowohl in Albstadt, als auch in Balingen war das Erdbeben deutlich spürbar.Das Epizentrum lag nach ersten Angaben

Weiterlesen »

Leichtes Erdbeben bei Koblenz (Rheinland-Pfalz)

Vor wenigen Minuten, um 19.10 Uhr (19.09:57), ereignete sich bei Koblenz nach Angaben des Landesamtes für Geologie und Bergbau Rheinland-Pfalz ein leichtes Erdbeben der Stärke 2,5. Der französische Erdbebendienst nennt Magnitude 3,2. (Dies sind vorläufige automatische Daten, die später manuell von Seismologen korrigiert werden)Das Erdbeben war deutlich im gesamten Stadtgebiet

Weiterlesen »

Leichtes Erdbeben bei Dinslaken

Ein leichtes, bergbauinduziertes Erdbeben hat am Morgen das westliche Ruhrgebiet / nordöstliche Rheinland erschüttert. Das Beben mit Magnitude 2.8 ereignete sich um 08.09 Uhr. Das Epizentrum lag 8 km nordöstlich von Dinslaken und 11 km südöstlich von Wesen, nahe der Stadt Hünxe, auf dem Gelände der Zeche Lohberg 4 (Schacht

Weiterlesen »

Mehrere Erdbeben in Deutschland

In den vergangenen Stunden wurden in Deutschland mehrere leichte Erdbeben registriert. Die ersten beiden Mikrobeben, die von der Erdbebenstation Bensberg mit Magnitude 1.7 und 1.4 angegeben werden, ereigneten sich gegen 5 Uhr in der Nähe von Monschau im Norden der Eifel. (Nordrhein-Westfalen). Es folgten in den Minuten danach mehrere kleinere

Weiterlesen »