Starkes Erdbeben erschüttert Rhodos und Mugla

Griechenland / Türkei – Die Südost-Ägäis wurde am Sonntagabend (28. Juni) von einem starken Erdbeben erschüttert. Es erreichte nach ersten Angaben des griechischen Erdbebendienstes (NOA) Magnitude 5.4. Das Epizentrum lag zwischen Rhodos und dem türkischen Festland. Die Tiefe wird mit rund 50 Kilometern angegeben. Erschütterungen waren auf Rhodos und in

Weiterlesen

Starkes Erdbeben im Mittelmeer

Griechenland – Vor der Südwestküste von Griechenland hat sich in der Nacht zu Donnerstag ein starkes Erdbeben ereignet. Das Epizentrum des Erdbebens lag nach Angaben des geophysikalischen Instituts Athen rund 300 Kilometer westlich von Kreta. Es erreichte demnach Magnitude 5.9. Der Bebenherd wird in 39 Kilometern Tiefe verortet. Die Erschütterungen

Weiterlesen

Starkes Nachbeben auf Kreta

Griechenland – Mehr als zwei Wochen nach dem schweren Erdbeben vor der Küste der griechischen Insel Kreta hält die hohe Nachbebenaktivität an: In der Nacht zu Dienstag ereignete sich mit Magnitude 5.2 das stärkste Nachbeben der letzten Tage, nach Angaben des Erdbebendienstes in Athen. Das Geoforschungszentrum Potsdam ermittelte Magnitude 5.7.

Weiterlesen