Starkes Nachbeben erschüttert Zakynthos

Griechenland – Ein starkes Nachbeben im Ionischen Meer vor der Westküste Griechenlands war am Dienstagnachmittag erneut in weiten Teilen des Landes zu spüren. Es ist das stärkste bisher registrierte Nachbeben vor Zakynthos gewesen. Nach vorläufigen Angaben des Geoforschungszentrum Potsdam erreichte das Beben Magnitude 5.5. Die private Webseite ALomax ermittelte sogar

Weiterlesen

Erdbebenschwarm bei Izmir

Türkei – Nahe der türkischen Millionenstadt Izmir an der Ägäis-Küste ereignet sich seit zwei Tagen ein moderater Erdbebenschwarm. Die Aktivität setzte am 26. Oktober nahe des Ortes Seferihisar südwestlich von Izmir ein. Um 14:07 Uhr MESZ wurde das erste spürbare Erdbeben mit Magnitude 3.0 aufgezeichnet. In den Stunden darauf folgten

Weiterlesen

Erdbeben erschüttert Lamia

Griechenland – Rund 13 Stunden nach dem Erdbeben auf der Insel Zakynthos wurde das Zentrum Griechenlands von einem weiteren Erdbeben getroffen. Das Epizentrum lag nahe der Stadt Lamia. Nach vorläufigen Angaben des Erdbebendienstes in Athen erreichte das Beben Magnitude 4.4. Das deutsche Geoforschungszentrum Potsdam registrierte zunächst Magnitude 4.6. Das Epizentrum

Weiterlesen

Erdbeben erschüttert Zakynthos

Griechenland – Vor der Küste der griechischen Insel Zakynthos hat sich in der Nacht zum Donnerstag ein moderates Erdbeben ereignet. Das Epizentrum des Bebens lag im Ionischen Meer, etwa 50 Kilometer südwestlich der Inselhauptstadt. Nach Angaben des Erdbebendienstes in Athen erreichte das Erdbeben Magnitude 3.8. Die Universität Thessaloniki ermittelte Magnitude

Weiterlesen

Erdbeben nahe Thessaloniki

Griechenland – Nahe der griechischen Hafenstadt Thessaloniki hat sich am Montag ein moderates Erdbeben ereignet. Das Epizentrum des Bebens lag nach vorläufigen Angaben des Erdbebendienstes in Athen im Zentrum der Chalkidiki-Halbinsel, etwa 50 Kilometer östlich von Thessaloniki. Demnach erreichte das Beben Magnitude 4.0. Daten der Universität Thessaloniki liegen noch nicht

Weiterlesen