Erdbeben erschüttert Athen

Griechenland – Bewohner der Griechischen Hauptstadt Athen sind am Montagabend von einem moderaten Erdbeben erschreckt worden. Nach Angaben des Geodynamischen Instituts in Athen erreichte das Erdbeben Magnitude 4.2. Das Epizentrum lag demnach nördlich der Stadt, rund 25 Kilometer vom Zentrum entfernt. Das Geoforschungszentrum Potsdam gibt das Beben mit Magnitude 4.6

Weiterlesen »

Starke Erdbebenserie im Norden von Griechenland

Griechenland / Mazedonien / Bulgarien – In der Nacht zu Dienstag hat eine starke Erdbebenserie die Grenzregion von Griechenland, Mazedonien und Bulgarien getroffen. Das Institut für Geodynamik in Athen registrierte insgesamt 14 Erdbeben, deren Epizentren östlich von Dorjan See lokalisiert werden. Begonnen hat die Erdbebenserie kurz nach Mitternacht Ortszeit (23

Weiterlesen »

Erdbeben am Golf von Korinth

Griechenland – Rund um den Golf von Korinth hat am frühen Sonntagmorgen ein moderates Erdbeben die Menschen aus dem Schlaf gerissen. Nach Angaben des Geophysikalischen Observatoriums in Athen erreichte es Magnitude 4.6. Das Epizentrum des Bebens lag rund 35 Kilometer nördlich von Korinth in einer relativ dünn besiedelten Region. Die

Weiterlesen »

Erdbeben erschüttert Kreta

Griechenland – Vor der Südküste der Insel Kreta hat sich am Mittwochmorgen ein moderates Erdbeben ereignet. Das Epizentrum des Bebens lag etwa 80 Kilometer südlich von Chania nahe der Nachbarinsel Gavdos. Nach Angaben des Erdbebendienstes in Athen erreichte das Beben Magnitude 4.6. Der Erdbebenherd lag dabei in rund 22 Kilometern

Weiterlesen »

Erdbeben im Süden von Griechenland

Griechenland – Vor der Küste der Peloponnes-Halbinsel hat sich am Freitagabend ein moderates Erdbeben ereignet. Der Erdbebendienst in Athen gibt das Ereignis zunächst mit Magnitude 4.5. Das Epizentrum lag demnach in Ionischen Meer, etwa 60 Kilometer westlich der Stadt Kalamata. Dort und in anderen Städten im südwestlichen Peloponnes waren die

Weiterlesen »

Moderates Erdbeben bei Thessaloniki

Griechenland – Im Norden von Griechenland ist in der Nacht zu Donnerstag ein moderates Erdbeben aufgezeichnet worden. Das Epizentrum des Bebens lag nach Angaben des Erdbebendienstes in Athen etwa 30 Kilometer westlich der Hafenstadt Thessaloniki. Demnach erreichte das Erdbeben Magnitude 4.4. Bereits in den letzten Stunden hat es an gleicher

Weiterlesen »

Erdbeben erschüttert Rhodos

Griechenland – Vor der Küste der griechischen Insel Rhodos hat sich am Dienstagmorgen ein moderates Erdbeben ereignet. Nach ersten Angaben der griechischen Erdbebenbehörde in Athen erreichte das Beben Magnitude 4,6. Das Epizentrum lag wenige Kilometer südlich der Inselhauptstadt Rhodos-Stadt, unmittelbar an der Küste des bekannten Touristenortes Faliraki. Der Erdbebenherd lag

Weiterlesen »