"Falsches Erdbeben" löst Massenpanik aus

In der chinesischen Provinz Henan löste ein „falsches Erdbeben“ am Sonntag Vormittag eine Massenpanik aus. Gegen 11 Uhr Ortszeit fing plötzlich ein fünf-stöckiges Bürogebäude in der Stadt Shifosizhen an zu schwingen. Fenster klirrten und Gegenstände bewegten sich. Für die 3000 Menschen, die sich zur Zeit des Ereignisses im Gebäude aufgehalten

Weiterlesen