Aktualisiert: Schweres Erdbeben im Norden Venezuelas

Venezuela – An der Küste Venezuelas hat sich am späten Dienstagabend (MESZ) ein schweres Erdbeben ereignet. Nach vorläufigen Angaben des United States Geological Survey (USGS) erreichte dieses Beben Magnitude 7.0. Das Geoforschungszentrum Potsdam gibt zunächst Magnitude 7.1 an. Demnach lag das Epizentrum im Bundesstaat Sucre am Karibischen Meer im äußersten

Weiterlesen

Starkes Erdbeben vor Grenada

Grenada – Die südlichen Antillen sind am Sonntag von einem starken Erdbeben getroffen worden. Wie die Universität der Westindischen Inseln in Trinidad/Tobago registrierte, lag das Epizentrum des Bebens rund 70 Kilometer südöstlich vom Inselstaat Grenada. Demnach erreichte es Magnitude 5.7. Das Deutsche Geoforschungszentrum Potsdam gibt das Beben zunächst mit Magnitude

Weiterlesen

Starkes Erdbeben erschüttert östliche Karibik

Martinique – Ein starkes Erdbeben hat am Montagmorgen (28.) um 7.55 Uhr MEZ weite Teile der östlichen Karibik erschüttert. Nach Angaben des USGS erreichte es Magnitude 5.6. Das Epizentrum lag demnach wenige Kilometer östlich des französischen Überseedépartements Martinique. Aufgrund der Herdtiefe von etwa 150 Kilometern waren die Erschütterungen auf nahezu allen

Weiterlesen

terremotos: Spanien und Trinidad

Andalusien:Bei Torreperogil kam es seit gestern Abend wieder zu einer Reihe kleiner Erdbeben. 12 Erdbeben über M 1,5 wurden vom IGN seit gestern Nachmittag registriert. Das stärkste um 15.43 Uhr MEZ mit Stärke 2,7. Wie üblich hatte das Erdbeben nur eine geringe Tiefe, so dass es in Torreperogil mit Intensität

Weiterlesen