Mühltal: Kleines Erdbeben am 20. Januar

Fast drei Wochen blieb es ohne deutlich spürbare Erdbeben. Am Morgen des 20. Januar änderte sich dies, wie uns Zeugen mitteilten. Ober-Ramstadt „Ca. 8.20 Uhr heute, 20, 01.2015, leichtes Erbeben. Leichtes Grollen ( wie Donner vom Gewitter), mit ein minütigem Vibrieren des Bodens. Ähnlich wie wenn ein leerer Baustellenlaster vorbeifährt. Wohnen

Weiterlesen

Starkes tiefes Erdbeben im Westen von Guatemala

Ein starkes Erdbeben erschütterte am Dienstag morgen gegen 1 Uhr Ortszeit (8 Uhr MEZ) weite Teile von Guatemala. Nach Angaben des Nationalen Erdbebendienstes von Guatemala erreichte es Magnitude 5.6. Vorläufig wird die Tiefe des Bebens mit 130 km angegeben. Das Epizentrum lag einige Kilometer nördlich der Großstadt Quetzaltenango, etwa 100km

Weiterlesen

Leichtes Erdbeben bei Frielendorf (Hessen)

Der Erdbebendienst des hessischen Landesamtes für Umwelt und Geologie registrierte um 13.37 Uhr ein leichtes Erdbeben mit Magnitude 2.1 in Neukirchen im Norden von Hessen, etwa 20 Kilometer westlich von Bad Hersfeld. Manuell bestätigt wurden diese Daten noch nicht. Wir erhielten zwei Meldungen von Zeugen nahe des möglichen Epizentrums, die sich zeitlich

Weiterlesen

Erdbeben im Süden von Ecuador

Gegen 12.40 Uhr traf ein Erdbeben moderater Stärke die Grenzregion von Ecuador und Peru. Nach Angaben der Ecuadorianischen Erdbeben- und Vulkanologiebehörde erreichte es Magnitude 5.3. Das Epizenrum lag wenige Kilometer vor der Küste der Provinz El Oro, an der Grenze zur peruanischen Region Tumbes. Die Region ist relativ besiedelt. Nur

Weiterlesen

Leichtes Erdbeben in Athen

Ein leichtes Erdbeben schreckte am Morgen des 16. Januar gegen 7.33 Uhr MEZ die Bewohner der griechischen Hauptstadt Athen auf. Nach Angaben des dort ansässigen Erdbebendienstes hatte es Magnitude 3.3. Das Epizentrum lag im Norden der Stadt, direkt am Olympiastadion. Die Erschütterungen waren in weiten Teilen der Stadt spürbar, mit Schäden

Weiterlesen