Geheimnis der Erdbebenlichter gelüftet

Seltene Erdbebenlichter kommen häufiger an subvertikalen Verwerfungen als an anderen Störungen, wie zum Beispiel Subduktionszonen, vor. Grund dafür: Elektrische Ströme, die durch den Druck der Litosphärenplatten entstehen, können dort besser an die Oberfläche gelangen. Dies geht aus einer Studie hervor, die im Seismological Research Letters veröffentlicht wird. Erdbebenlichter sind seltsame Leuchterscheinung,

Weiterlesen

Kiew: Panik nach Erdbebenprognose

Eine Meldung, die am Freitag von „thekiewtimes“ veröffentlicht wurde, hat sich zwischen Bukarest und Donezk wie ein Lauffeuer verbreitet und viele Menschen in Angst und Panik versetzt.Der Grund: Ein rumänischer Geophysiker veröffentlichte eine Erdbebenprognose, die besagt, dass es „in der Nähe von Chisinau“ (vermutlich eher in Rumänien) in den nächsten 7

Weiterlesen