Starkes Erdbeben in der Mongolei

Mongolei – Im Westen der Mongolei nahe der Grenze zu China hat sich am Freitagmorgen ein starkes Erdbeben ereignet. Nach Auswertungen des United States Geological Survey (USGS) erreichte das Erdbeben Magnitude 5.5. Das Epizentrum lag in der Region Tonkhil, rund 30 Kilometer südlich des gleichnamigen Ortes. Insgesamt ist die Epizentralregion

Weiterlesen