Tote und Verletzte bei Erdbeben auf Lombok

Indonesien – Erneut wurde die indonesische Insel Lombok von einem starken Erdbeben getroffen. Rund sieben Monate nach der katastrophalen Erdbebenserie im Norden der Insel ereignete sich nach Angaben des indonesischen Erdbebendienstes an gleicher Stelle ein Beben mit Magnitude (ML) 5.8. Das United States Geological Survey (USGS) ermittelte Mw5.5. Demnach lag

Weiterlesen

Erdbebenschwarm in Pozzuoli

Italien – Mehrere dutzend Erdbeben am italienischen Vulkan Campi Flegrei nahe Neapel haben am frühen Freitagmorgen die Einwohner der Stadt Pozzuoli aus dem Schlaf gerissen. Das Vesuv-Observatorium registrierte bis zum Morgen insgesamt 40 kleine Erdbeben. Mit Magnitude (Md) 2.5 ereignete sich das stärkste dieser Beben um 5:26 Uhr wenige Kilometer

Weiterlesen

Hawaii: Erdbeben am Kilauea

USA – Ein moderates Erdbeben hat sich am Mittwoch am Hawaiianischen Vulkan Kilauea ereignet. Nach ersten Auswertungen des United States Geological Survey (USGS) lag das Epizentrum des Bebens am Südosthang des Vulkans. Das Beben erreichte demnach Magnitude (ML) 4.8 (mb5.3), unter Berufung auf Daten des Vulkanobservatoriums. Das Geoforschungszentrum Potsdam ermittelte

Weiterlesen

Starkes Erdbeben in Kolumbien

Kolumbien – Ein starkes Erdbeben hat am Samstag weite Teile von Kolumbien erschüttert und zu einigen Schäden geführt. Wie das United States Geological Survey (USGS) registrierte, lag das Epizentrum des Erdbebens in der Nähe des Vulkans Nevado del Huila in der Region Tolima, rund 270 Kilometer südwestlich der Landeshauptstadt Bogota.

Weiterlesen

Neue Erdbeben am Bardarbunga

Island – Am Vulkan Bardarbunga im Süden von Island sind in der Nacht zu Freitag erneut mehrere teils kräftige Erdbeben aufgetreten. Wie die Isländische Meteorologiebehörde registrierte, ereigneten sich zwischen 2 und 3 Uhr MEZ insgesamt vier Beben am Vulkan, wovon das stärkste Magnitude 4.8 erreichte. Das Epizentrum des Bebens und

Weiterlesen