Papua-Neuguinea: Nachbeben fordern weitere Opfer

Papua-Neuguinea – Rund eine Woche nach der Erdbebenkatastrophe im Zentrum der Insel Neuguinea hält starke Nachbebenaktivität weiter an. Das United States Geological Survey (USGS) registrierte mit Magnitude 5.8 und 6.0 zwei starke Nachbeben in der am stärksten betroffenen Region. Wie beim Hauptbeben (M7.5) vergangenen Sonntag lag das Epizentrum beider Beben

Weiterlesen

Schweres Erdbeben in Papua-Neuguinea

Papua-Neuguinea – Auf der Insel Neuguinea hat sich am Dienstagabend (MEZ) ein schweres Erdbeben ereignet. Nach vorläufigen Angaben des United States Geological Survey (USGS) erreichte es Magnitude 6.6. Das Epizentrum lag im dünn besiedelten Zentrum der Insel, etwa 700 Kilometer nordwestlich der Landeshauptstadt Port Moresby. Dabei lag die Herdtiefe bei

Weiterlesen

Schweres Erdbeben vor der Küste von Papua-Neuguinea

Papua-Neuguinea – Vor der Nordküste hat sich am frühen Sonntagmorgen (MESZ) ein schweres Erdbeben ereignet. Nach USGS-Angaben erreichte es Magnitude 6.4. Das Epizentrum lag in ungefährlicher Distanz von 100 Kilometern zur nächsten besiedelten Insel Manus. Dort war das Beben deutlich zu spüren, allerdings sind keine Schäden zu erwarten. Tsunami-Gefahr besteht

Weiterlesen