Starkes Erdbeben erschüttert Rumänien

Rumänien – Der östliche Balkan wurde in der Nacht zu Mittwoch von einem starken Erdbeben getroffen. Der Ursprung des Bebens lag in der rumänischen Region Vrancea. Nach vorläufigen Angaben erreichte das Beben Magnitude 5.5. Die Erschütterungen waren stark in umliegenden Regionen, besonders in der rumänischen Hauptstadt Bukarest und der Regionalhauptstadt

Weiterlesen

Erdbeben in Vrancea

Rumänien – Teile von Rumänien spürten am Montagmittag die Auswirkungen eines Erdbebens in der Region Vrancea. Nach ersten Angaben des Erdbebendienstes in Bukarest erreichte das Beben Magnitude 4.1. Wie üblich für Erdbeben in Vrancea lag die Herdtiefe bei knapp 100 Kilometer. Dadurch waren die Erschütterungen großflächig rund um das Epizentrum

Weiterlesen

Erdbeben im Norden von Serbien

Serbien – Teile der Balkan-Halbinsel wurden am Donnerstagmorgen (9.) von einem moderaten Erdbeben erschüttert. Das Epizentrum lag nach Angaben verschiedener Erdbebendienste im Norden von Serbien nahe der Stadt Kucevo, nur wenige Kilometer von der Grenze zu Rumänien entfernt. Demnach erreichte das Erdbeben eine Stärke von 4.4. Die Erschütterungen waren auch

Weiterlesen

Rumänien: Erdbeben nahe Hermannstadt

Rumänien – Mehrere Regionen des Landes wurden am Dienstagabend (29.) von einem moderaten Erdbeben erschüttert. Nach vorläufigen Angaben des rumänischen Erdbebendienstes erreichte es Magnitude 4.2. Das Epizentrum lag demnach in der Region Valcea, etwa 40 Kilometer südlich von Hermannstadt (Sibiu). Dort und in anderen Städten der Umgebung war das Beben

Weiterlesen