Murcia: Moderates Erdbeben bei Lorca

Auch dieser bereits erwähnte Erdbebenschwarm in der spanischen Region Murcia hat sich nun intensiviert. In der vergangenen Nacht kam es dort nach Angaben des IGN zu einem Erdbeben der Stärke 4,3 in einer Tiefe von 11 Kilometern. Zusätzlich gab es vorher und nachher weitere, kleinere Erdbeben.Zeugen direkt am Epizentrum geben

Weiterlesen

Starkes Erdbeben in Myanmar

Im Süden von Myanmar kam es nach Angaben des USGS um 18.35 Uhr zu einem Erdbeben der Stärke 5,8. Es hatte eine Tiefe von nur wenigen Kilometern, nach ersten Angaben 9,7 km. Auf Basis dieser Angaben resultiert laut ShakeMap Intensität VII für die Epizentralregion. Dies wäre sehr gefährlich für die

Weiterlesen

Risse in Wänden nach Erdbeben in China

Gestern kam es um 11.47 Uhr MESZ in der chinesischen Provinz Nei Mongoli (Innere Mongolei) zu einem Erdbeben der Stärke 3,9. Es hatte nach Angaben der chinesischen Behörden eine Tiefe von 8 Kilometern. Medien berichten, dass das Erdbeben in den nahe gelegenen Städten deutlich spürbar war und teilweise Panik verursacht

Weiterlesen

Nicaragua: Warnung vor "allen Eventualitäten"

Die Pazifikküste von Nicaragua hat in den vergangenen Tagen eine ungewöhnliche Häufung von leichten bis moderaten Erdbeben erlebt. Allein am vergangenen Freitag (29. März) kam es zu mindestens 5 größeren Erdbeben bis Magnitude 4,3. Am Samstag ereignete sich vor der Küste ein weiteres Erdbeben der Stärke 4,5, und am Sonntag

Weiterlesen

Starkes Erdbeben vor der Küste von Peru

30. März, 19:01 MEZUm 18.30 Uhr MEZ ereignete sich vor der Küste der zentralperuanischen Region Ancash ein Erdbeben der Stärke 5,6. Nach Angaben vom  USGS hatte es eine Tiefe von 50 Kilometern. Das Epizentrum lag etwa 50 Kilometer von der Großstadt Chimbote entfernt.Im Normalfall dürfte es nicht zu Schäden gekommen

Weiterlesen