Frankreich: Moderates Nachbeben in den Alpen

Das stärkste Nachbeben seit dem M 5.2 vor zwei Monaten traf in der vergangenen Nacht die französischen Alpen. Nach Angaben französischer Erdbebendienste hatte das Beben um 3.32 Uhr MESZ Magnitude 3.9. Das Epizentrum lag östlich von Gap nahe der Grenze zu Italien. Bis zum jetzigen Zeitpunkt gibt es keine Meldungen über

Weiterlesen

Leichtes Erdbeben im Elsass

Knapp 20 Kilometer von der deutschen Grenze entfernt ereignete sich um 17.47 Uhr MESZ ein leichtes Erdbeben mit Magnitude 2.7. Das Epizentrum lag nahe der französischen Stadt Guebwiller am Rand der Vogesen (Oberrheingraben). Es war in der Umgebung des Epizentrums deutlich spürbar, in Deutschland nicht mehr.

Weiterlesen

Leichtes Erdbeben in Lothringen

Um 20.12 Uhr kam es im Süden der französischen Region Lothringen am Westrand der Vogesen zu einem leichten Erdbeben. Nach vorläufigen Angaben hatte es Magnitude 3.2. Das Epizentrum lag nahe der Stadt Epinal, knapp 100 Kilometer von der deutschen Grenze entfernt. Dort kam es in den Jahren 1984 und 2003

Weiterlesen