Erdbeben am Mont Blanc

Im Grenzgebiet von Frankreich, der Schweiz und Italien hat sich am Dienstagmorgen ein moderates Erdbeben ereignet. Nach vorläufigen Lokalisierungen des Schweizerischen Erdbebendienstes (SED) lag das Epizentrum des Erdbeben auf französischem Staatsgebiet nördlich vom Mt. Blanc, unmittelbar an der Grenze zur Schweiz. Das Beben erreichte demnach Magnitude 3.8. Die französische Universität

Weiterlesen

Erdbebenschwarm nahe Parma

Italien – Nahe der italienischen Großstadt Parma ereignet sich zur Zeit ein größerer Erdbebenschwarm. Mehrere Dutzend, wahrscheinlich sogar hunderte Mikrobeben traten rund 8 Kilometer südlich des Stadtzentrums seit Freitag auf. Aufgrund der geringen Größe der meisten Beben konnten bislang jedoch lediglich 21 lokalisiert und ausgewertet werden. Nach Angaben des italienischen

Weiterlesen

Erdbebenschwarm am Vulkan Campi Flegrei

Italien – Ein vulkanischer Erdbebenschwarm hat die Bewohner im westlichen Großraum Neapel vergangene Nacht aus dem Schlaf gerissen. Das Vesuv-Observatorium registrierte innerhalb weniger Stunden mehrere Dutzend Erdbeben im Zusammenhang mit der Aktivität des Vulkans Campi Flegrei. Die Aktivität begann um 3:25 Uhr mit ersten Mikrobeben. Das erste deutlich spürbare Beben

Weiterlesen

Erdbeben erschüttert Norditalien

Italien – Ein moderates Erdbeben hat am Donnerstag die norditalienische Region Emilia-Romagna getroffen. Das Epizentrum des Erdbebens lag nach ersten Angaben im Apennin an der Grenze zu Ligurien, rund 100 Kilometer südlich von Mailand. Das Geoforschungszentrum Potsdam ermittelte zunächst Magnitude 4.4, während automatische Bestimmungen des italienischen Erdbebendienstes (INGV) die Stärke

Weiterlesen

Leichtes Erdbeben erschüttert Neapel

Italien – Ein leichtes Erdbeben hat vergangene Nacht die Bewohner von Neapel aus dem Schlaf gerissen. Ursprung des Erdbebens war der Vulkan Campi Flegrei am Westrand der Stadt. Nach Angaben des Vesuv-Observatoriums erreichte das Erdbeben Magnitude 2.9. Das Epizentrum lag im Vulkankrater Solfatara, etwa 1 km östlich von Pozzuoli. Die

Weiterlesen