Erdbeben im Süden von Bosnien

Bosnien-Herzegowina – Ein moderates Erdbeben hat am Dienstag Teile des Balkans erschüttert. Das Epizentrum des Erdbebens lag im Süden von Bosnien-Herzegowina nahe der Stadt Mostar. Nach vorläufigen Daten regionaler Erdbebendienste erreichte das Beben Magnitude 4.4. Das Geoforschungszentrum Potsdam ermittelte zunächst Magnitude 4.2. In Teilen von Bosnien, Montenegro und Kroatien wurde

Weiterlesen

Zahlreiche Verletzte Erdbeben in Albanien

Albanien – Weite Teile der Balkan-Halbinsel sowie Teile Süditaliens wurden am Samstagnachmittag von einem starken Erdbeben erschüttert. Das Epizentrum des Bebens lag nach Lokalisierungen des Geoforschungszentrums Potsdam an der Küste von Albanien nahe der Stadt Durres. Demnach erreichte das Erdbeben Magnitude 6.0. Lokale Erdbebendienste ermittelten zunächst Magnitude 5.8. Die Herdtiefe

Weiterlesen

Erdbeben im Norden von Montenegro

Montenegro / Bosnien-Herzegowina – Nur zwei Stunden nach eine ähnlich starken Erdbeben im Norden des Landes hat ein weiteres Beben am Sonntagvormittag Teile von Bosnien-Herzegowina erschüttert. Das Epizentrum des Bebens lag diesmal in Montenegro. Der montenegrinische Erdbebendienst lokalisiert das Epizentrum im äußersten Norden Montenegros an der Grenze zu Bosnien-Herzegowina nahe

Weiterlesen

Moderates Erdbeben in Montenegro

Montenegro – Im Grenzgebiet von Montenegro und Albanien hat sich am Dienstagnachmittag ein moderates Erdbeben ereignet. Das Epizentrum des Erdbebens lag nach Lokalisierungen des albanischen Erdbebendienstes im Seegebiet vor der Küste von Montenegro, wenige Kilometer vom Ort Bar entfernt. Demnach erreichte das Erdbeben Magnitude 4.6. Die Herdtiefe lag in rund

Weiterlesen