Erdbeben an der Cote d’Azur

Frankreich – An der Cote d’Azur wurde am Samstagabend ein moderates Erdbeben verzeichnet. Die Erschtterungen waren vor allem rund um Nizza und Monaco deutlich verspürt worden. Nach vorläufigen Angaben des Geoforschungszentrum Potsdam (GFZ) erreichte das Erdbeben Magnitude 3.8. Der französische Erdbebendienst gibt Magnitude 3.9 an. Das Epizentrum lag in den

Weiterlesen

Erdbeben in Mülhausen

Frankreich – Zwei leichte Erdbeben haben am Dienstagmorgen das Dreiländereck Deutschland – Frankreich – Schweiz getroffen. Nach Angaben des Schweizerischen Erdbebendienstes erreichten die Beben Magnitude 1.6 und 2.5. Das erste ereignete sich um 7.32 Uhr, das zweite folgte fünf Minuten später. Der französische Erdbebendienst gibt das zweite Beben mit Magnitude

Weiterlesen

Leichtes Erdbeben im Elsass

Frankreich – Im Oberrheingraben kam es am Montagnachmittag zu einem leichten Erdbeben. Wie der französische Erdbebendienst registrierte, erreichte das Beben um 16:55 Uhr Magnitude 2.7. Das Epizentrum lag am Rand der Vogesen, knapp 15 Kilometer nordwestlich der Stadt Colmar. Die Deutsche Grenze befindet sich etwa 30 Kilometer vom Epizentrum entfernt.

Weiterlesen

Erdbeben im Ligurischen Meer

Frankreich / Italien – Vor der Südküste von Frankreich und der italienischen Provinz Ligurien hat sich am frühen Montagmorgen (25.) ein leichtes Erdbeben ereignet. Das Epizentrum lag etwa 6 Kilometer von der Küste entfernt. Nach Angaben des französischen Erdbebendienstes erreichte das Beben Magnitude 3.6. Die italienischen Behörden geben Magnitude 3.0

Weiterlesen

Zwei Erdbeben in den Pyrenäen

Frankreich – Zwei Erdbeben innerhalb von zwei Stunden haben am Mittwoch Teile der westlichen Pyrenäen erschüttert. Betroffen war der französische Teil des Gebirges. Das erste Erdbeben ereignete sich um 12.45 Uhr westlich der Stadt Pau in der Region Aquitanien. Es erreichte laut französischem Erdbebendienst Magnitude 4.2. Die Erschütterungen waren in

Weiterlesen