Neues starkes Erdbeben in Albanien

Albanien – Erneut wurde Albanien am Dienstag von einem starken Erdbeben getroffen. Mehr als zwei Monate nach dem katastrophalen Erdbeben mit rund 50 Todesopfern traf ein neues Erdbeben die Region Durres nahe der Hauptstadt Tirana. Nach vorläufigen Angaben des Geoforschungszentrum Potsdam erreichte das Erdbeben Magnitude 5.1. Wie bei der vorherigen

Weiterlesen

Leichte Schäden durch Erdbeben nahe Zagreb

Kroatien – Ein leichtes Erdbeben hat am Dienstagmorgen die kroatische Hauptstadt Zagreb erschüttert und dabei in der Epizentralregion zu kleineren Schäden geführt. Wie der nationale Erdbebendienst von Kroatien registrierte, lag das Epizentrum des Erdbebens rund 20 Kilometer nördlich vom Stadtzentrum Zagrebs nahe des Ortes Marija Bistrica. Es erreichte demnach Magnitude

Weiterlesen

Wie entsteht eine Erdbebenserie?

1.2, 1.5, 2.1, 1.7, 1.7, viel Kleinkram, 2.1, 2.4 und 3.6. So oder so ähnlich (eher letzteres) war der Verlauf der jüngsten Erdbebenserie im Zollernalbkreis. Was anfangs wie eine lokaltypische kleine Erdbebenserie aussah, wurde durch das M3.6 am späten Abend zu einer Vorbebensequenz. Vorbeben deshalb, weil das Haupt- und die

Weiterlesen

Dutzende Verletzte bei Erdbeben im Iran

Iran – Ein starkes Erdbeben hat am Montag die iranische Millionenstadt Schiras in der Provinz Fars erschüttert. Nach Angaben der Universität Teheran erreichte das Erdbeben Magnitude 5.4. Das Epizentrum lag im Bergland südwestlich von Schiras. Dabei lag die Herdtiefe bei rund 7 Kilometern. Schäden infolge des Bebens in Schiras selbst

Weiterlesen

Leichtes Erdbeben in Insheim

Landau – Am Geothermie-Kraftwerk Landau ist es am Montagabend erneut zu einem Erdbeben gekommen. Die Universität Straßburg registrierte um 19:15 Uhr ein leichtes Erdbeben und ermittelte dafür zunächst Magnitude 2.1. Die genaue Lage des Epizentrums wurde bisher nicht bestimmt. Eine manuelle Überprüfung der Daten steht noch aus. Es ist wahrscheinlich,

Weiterlesen

Erdbebenserie in Albstadt

Update 23:11 Uhr Kräftiges Erdbeben am Montagabend: Nach vorläufigen Angaben des Erdbebendienstes Südwest erreichte es Magnitude 3.5. Es war verbreitet im Zollernalbkreis spürbar. Das berechnete Schüttergebiet für dieses Erdbeben: Update 23:28 Uhr Das Erdbeben war in einem Radius von rund 40 Kilometer zu spüren. Einzelne Meldungen kommen auch aus größerer

Weiterlesen