Anzeige

-->
Anzeige

-->

Gebäudeschäden nach Erdbeben in Marokko

Marokko – Bei mehreren Erdbeben im Zentrum von Marokko kam es am Sonntag zu Gebäudeschäden. Das Epizentrum des Hauptbebens, das sich um 9:39 Uhr MEZ ereignete, lag an der Grenze der Regionen Drâa-Tafilalet und Fès-Meknès. Das Seismologiezentrum der Mittelmeerregion (EMSC) ermittelte nach manuellen Überprüfung Magnitude (Mw) 5.3. Marokkanische Behörden geben

Weiterlesen

Indonesiens Erdbebenjahre

Ob ein Erdbeben zu einer großen Katastrophe wird, oder ohne nennenswerte Auswirkungen bleibt, hängt neben der Stärke und Tiefe vor allem vom Ort des Auftretens ab. Trifft es eine unbewohnte Insel, passiert in der Regel nichts. Trifft es eine Millionenstadt mit entsprechender Härte, kann die Opferzahl schnell vier- oder fünfstellig

Weiterlesen

Starkes Erdbeben in der Molukkensee

Indonesien – Ein starkes Erdbeben hat am Donnerstagnachmittag (14. November) die Molukkensee im Norden von Indonesien erschüttert. Nach Angaben des GFZ erreichte es Magnitude 7,1. Das Epizentrum lag zwischen den Inseln Sulawesi und Halmahera. Erschütterungen waren auf beiden Inseln darunter auch in den Großstädten Manado und Ternate deutlich spürbar. Kleinere

Weiterlesen

Erdbebenserie erschüttert Bali

Indonesien – Eine Erdbebenserie hat am Donnerstag die indonesische Insel Bali erschüttert. Mindestens sechs spürbare Erdbeben registrierte die indonesische Geophysikbehörde BMKG innerhalb weniger Minuten. Demnach erreichten die Erdbeben nach vorläufigen Auswertungen Magnitude 2.8 bis 5.0. Die Epizentren der Erdbeben lagen im Nordwesten der Insel und gehen auf eine lokale Störungszone

Weiterlesen

Neues Erdbeben in Straßburg

Straßburg – Ein leichtes Nachbeben hat am späten Mittwochabend die Region um Straßburg und Kehl (BW) erschüttert. Mit Magnitude 2.5, so die vorläufige Auswertung der Uni Straßburg, war das Beben schwächer als jenes am Tag zuvor. Aufgrund der späten Tageszeit wurde es in Teilen der Region dennoch deutlich verspürt. Schäden

Weiterlesen

Kleines Erdbeben bei Nastätten

Nastätten – Ein kleines Erdbeben hat sich am Mittwochnachmittag im Rhein – Lahn – Kreis ereignet. Nach vorläufigen Lokalisierungen des Hessischen Landesamtes für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) lag das Epizentrum des Bebens in Lautert, rund zwei Kilometer südlich von Nastätten. Das Beben erreichte demnach Magnitude 1.8. Die Daten sind

Weiterlesen

Erdbeben erschüttert Hamm

Hamm – In Teilen des östlichen Ruhrgebiets war am Mittwochmorgen ein leichtes Erdbeben zu spüren. Wir erhielten mehrere Zeugenmeldungen aus Hamm, die von einem deutlich spürbaren Erdbeben berichten. Bereits in den vergangenen Tagen kam es in Hamm zu mehreren kleinen Erdbeben, welche eine Spätfolge des dortigen früheren Bergbaus sind Die

Weiterlesen