Anzeige

-->
Anzeige

-->

Starkes Erdbeben erschüttert Neuseeland

Neuseeland – Auf der Nordinsel von Neuseeland hat sich am Sonntagabend (MESZ) ein starkes Erdbeben ereignet. Das Epizentrum des Erdbebens lag im Meer rund 100 Kilometer nördlich der Hauptstadt Wellington. Nach vorläufigen Angaben von GeoNet NZ erreichte es Magnitude 5.9. In weiten Teilen der Nordinsel waren die Erschütterungen deutlich zu

Weiterlesen

Verletzte bei Erdbeben im Westen des Iran

Iran – Ein Erdbeben hat am Sonntag die Stadt Dogonbadan in der Provinz Kohgiluye und Boyer Ahmad im Westen des Landes erschüttert. Nach Angaben des iranischen Erdbebendienstes erreichte es Magnitude 5.2. Das Epizentrum lag nur zehn Kilometer westlich der Stadt, weshalb Erschütterungen dort stark zu spüren waren. Mindestens 16 Personen

Weiterlesen

Kleines Erdbeben bei Karlsruhe

Rheinstetten – Südwestlich von Karlsruhe hat sich am Sonntagnachmittag ein kleines Erdbeben ereignet. Nach vorläufigen Angaben des Erdbebendienstes Südwest erreichte das Beben Magnitude 1.8. Das Epizentrum lag demnach im Grenzbereich zur Nachbarstadt Rheinstetten, rund 6 km vom Karlsruher Stadtzentrum entfernt. Zur Tiefe gibt es keine genauen Angaben. Die Universität Straßburg

Weiterlesen

Erdbebenserie bei Rastatt

Rastatt – Zwischen Rastatt und Baden-Baden haben sich in den vergangenen Stunden mehrere kleine Erdbeben ereignet. Wie die Universität Straßburg registrierte kam es seit Donnerstagnachmittag zu mindestens drei Erdbeben. Sowohl die Lokalisierung der Epizentren als auch die Bestimmung der Magnitude ist in den vorläufigen Daten mit großer Unsicherheit verbunden, entsprechend

Weiterlesen

Starkes Erdbeben im Mittelmeer

Griechenland – Vor der Südwestküste von Griechenland hat sich in der Nacht zu Donnerstag ein starkes Erdbeben ereignet. Das Epizentrum des Erdbebens lag nach Angaben des geophysikalischen Instituts Athen rund 300 Kilometer westlich von Kreta. Es erreichte demnach Magnitude 5.9. Der Bebenherd wird in 39 Kilometern Tiefe verortet. Die Erschütterungen

Weiterlesen

Erdbeben erschüttert Insheim

Insheim – Eines der stärksten Erdbeben der letzten Jahre hat am Mittwochnachmittag gegen 14:51 Uhr Insheim erschüttert. Das Erdbeben erreichte nach vorläufigen Angaben des Hessischen Landesamtes für Naturschutz, Umwelt und Geologie Magnitude 2.2. Manuell bestätigt sind diese Auswertungen noch nicht. Demnach lag das Epizentrum des Erdbebens südwestlich von Insheim. Die

Weiterlesen

Anhaltender Erdbebenschwarm in Japan

Japan – Ein seit Mitte April anhaltender Erdbebenschwarm im Zentrum Japans hat nach mehreren Tagen ohne spürbare Erdbeben in den vergangenen Stunden wieder deutlich an Intensität zugenommen. Seit dem frühen Dienstagmorgen (Ortszeit) konnten in den Präfekturen Gifu und Nagano 31 Erdbeben verspürt werden. Das stärkste von ihnen um 13:13 Uhr

Weiterlesen