Anzeige

-->
Anzeige

-->

Leichtes Erdbeben in Kandern

Kandern – Im südwestlichen Schwarzwald hat sich am Vormittag ein leichtes Erdbeben ereignet. Das Epizentrum lag nach Angaben des Schweizerischen Erdbebendienstes im Süden von Kandern, etwa 7 Kilometer nördlich des Zentrums der Kreisstadt Lörrach. Demnach erreichte das Beben Magnitude 2.4. Aufgrund der Herdtiefe von rund 20 Kilometern ist es unwahrscheinlich,

Weiterlesen

Starkes Erdbeben in Texas

USA – Eines der stärksten Erdbeben in der jüngeren Geschichte des Staates hat am Donnerstagnachmittag den Westen von Texas getroffen. Das Erdbeben erreichte nach Angaben des United States Geological Survey (USGS) Magnitude 5.0. Das Epizentrum lag rund 200 Kilometer östlich von El Paso. In der Region ereigneten sich in den

Weiterlesen

Starkes Erdbeben im Süden von Mindanao

Philippinen – Ein starkes Erdbeben hat am Donnerstagnachmittag den Süden der Philippinen getroffen. Das Epizentrum lag nach Angaben des philippinischen Erdbebendienstes (Phivolcs) an der Südspitze der Hauptinsel Mindanao. Demnach erreichte das Erdbeben Magnitude 6.0. Die Herdtiefe lag bei rund 40 Kilometern. Besonders rund um General Santos waren die Erschütterungen stark

Weiterlesen

Schweres Erdbeben südlich von Kamtschatka

Russland – Vor der Küste der Halbinsel Kamtschatka im Osten von Russland hat sich in der Nacht ein schweres Erdbeben ereignet. Das United States Geological Survey (USGS) ermittelte nach manueller Überprüfung der Tagen Magnitude 7.5. Das Epizentrum lag rund 450 Kilometer südlich der Stadt Petropavlovsk-Kamtschatski und etwa 200 Kilometer von

Weiterlesen

Leichtes Erdbeben in Valencia

Spanien – Vor der Küste der spanischen Stadt Valencia hat sich am Montagmorgen ein leichtes Beben ereignet. Nach Angaben des spanischen Erdbebendienstes beim Nationalen Geographieinstitut (IGN) erreichte das Beben Magnitude 3.7. Es war in Valencia und umliegenden Küstenstädten schwach zu spüren und hat einige Anwohner aus dem Schlaf gerissen. Schäden

Weiterlesen

Kleines Erdbeben in Niederzier

Niederzier – Im Landkreis Düren hat sich am Sonntagnachmittag ein leichtes Erdbeben ereignet. Das Epizentrum lag nach Angaben des Belgischen Erdbebendienstes nördlich des Ortes Niederzier am Westrand des Tagebaus Hambach. Das Beben erreichte demnach Magnitude 1.8. Eine Herdtiefe von rund 10 Kilometern wurde bestimmt. Beben dieser Stärke sind in der

Weiterlesen