Schäden nach Erdbeben in Kansas gemeldet

Wie die Nachrichtenseite KAKE schreibt, hat ein Erdbeben der Stärke 3.6, das sich gestern Morgen im Süden von Kansas ereignete, Schäden an der Decke eines Hauses verursacht. Dies geht aus einem Bild hervor, dass die Betroffenen der Nachrichtenseite zugesendet haben. Weitere Schäden oder Verletzte werden nicht gemeldet. Das Epizentrum lag

Weiterlesen

Thailand: Schäden durch Nachbeben im Norden

Vor zweieinhalb Monaten verwüstete ein Erdbeben der Stärke 6.3 viele Orte im Norden von Thailand (Region Chiang Rai). Es war das stärkste bekannte Erdbeben in Thailand. Gestern (15. Juli) gab es zwei größere Nachbeben, die in der Nähe des Epizentrums zu neuen Schäden geführt haben. Nach Angaben der Thailändischen Meteorologiebehörde

Weiterlesen

Moderates Erdbeben im Ärmelkanal (Frankreich)

Ein recht starkes Erdbeben mit Magnitude 4.8 traf um 13.54 Uhr den Ärmelkanal. Nach ersten Angaben des französischen Erdbebendienstes lag das Epizentrum vor der Küste der Bretagne, 30 Kilometer von der Kanalinsel Jersey (UK) entfernt. Vor allem auf Guernsey und Jersey war das Beben sehr deutlich wahrzunehmen, auch teilweise im Norden von Frankreich.

Weiterlesen