Starkes, tiefes Erdbeben im Süden von Griechenland – Spürbar in weiten Teilen von Griechenland (Athen, Kreta) sowie in Italien und Malta

Ein starkes Erdbeben mit Magnitude 5.4 (vorläufige Angaben der griechischen Behörden; Geofon nennt vorläufig Magnitude 5.6, USGS Magnitude 5.7) traf um 22.08 Uhr MESZ den Süden von Griechenland. Das Epizentrum des Bebens lag nach ersten Angaben knapp 90 Kilometer südlich der Hauptstadt Athen, knapp 20 km vor der Ägäis-Küste des

Weiterlesen »

Starkes Erdbeben auf den Salomonen – Leichte Schäden an Gebäuden – Katastrophale Zustände durch zeitgleiche Überflutungen

Der Süden des pazifischen Inselstaates Salomonen wurde um 13.40 Uhr MESZ von einem starken Erdbeben erschüttert. Nach Angaben des USGS und Geofon erreichte es Magnitude 6.0. Das Epizentrum lag demnach auf der Insel San Cristobal, 220 Kilometer südöstlich der Hauptstadt Honiara. Auf dieser Insel leben etwa 10.000 Menschen, es befinden

Weiterlesen »

Starkes Erdbeben (M 6.3) vor der Küste von Panama und Costa Rica – Panik und Evakuierungen in vielen Städten und Schäden an einer Schule

Um 18.13 Uhr MESZ traf ein starkes Erdbeben die pazifische Küstenregion von Panama. Nach vorläufigen Angaben des USGS hatte das Erdbeben Magnitude 6.3. Geofon nennt Magnitude 5.9. Das Epizentrum des Bebens lag etwa 50 Kilometer südlich der Küstenlinie der Region Chiriqui im Westen des Landes. Die Erschütterungen waren in weiten

Weiterlesen »