Erdbeben erschüttert Finnland

Finnland – Nahe der Hafenstadt Oulu im Zentrum von Finnland kam es am späten Donnerstagabend zu einem moderaten Erdbeben, dem stärksten Erdbeben in Finnland seit 17 Jahren. Nach ersten Angaben des United States Geological Survey erreichte es Magnitude 3.5. Das Epizentrum lag im Norden der Region Nordösterbotten, rund 30 Kilometer

Weiterlesen

Erdbeben erschüttert Schweden und Finnland

Schweden – Ein moderates Erdbeben hat am Samstagabend Teile von Nordskandinavien getroffen. Das Epizentrum lag etwa 30 Kilometer vor der schwedischen Küste im Bottnischen Meerbusen. Das Erdbeben erreichte Stärke 4.2, nach Angaben von Geofon. Behörden aus Finnland und Schweden geben Magnitude 4.5 bis 4.8 an. Die Erschütterungen waren in Teilen

Weiterlesen

Gewaltiges Erdbeben im Ochotskischen Meer (Russland) – Spürbar in Japan, Indien und Moskau – Schadensmeldungen aus Westrussland

Ein Erdbeben der Stärke 8,2 erschütterte soeben das Ochotskische Meer westlich von Kamtschatka. Nach Angaben von USGS hatte das Beben eine Tiefe von 609 km. Die Russischen Behörden nennen Magnitude 8,7. USGS errechnete Intensität V für weite Teile von Kamtschatka. Das Beben war auch auf dem russischen Festland spürbar, ebenso

Weiterlesen

Erdbebenschwarm zwischen Finnland und Estland

Heute Mittag ereignete sich in der Ostsee zwischen Finnland und Estland ein kleiner Erdbebenschwarm. Innerhalb von drei Stunden, zwischen 13 und 16 Uhr, ereigneten sich 7 Erdbeben zwischen Magnitude 1,6 und 2,2. Die Epizentren lagen am Westende des Finnischen Meerbusens vor der Küste von Finnland und Estland, etwa 100 Kilometer

Weiterlesen